Suchergebnisse

9 Ergebnisse für den Suchbegriff "Buchvorstellung" gefunden

Ergebnisseiten: 1

1. Buchvorstellung IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents

Lesung und Gespräch mit Okwiri Oduor Imagine Africa 2060: Geschichten zur Zukunft eines Kontinents Die Anthologie "Imagine Africa 2060" versammelt zehn Kurzgeschichten aus zehn afrikanischen Ländern...

2. Pioniere des Wandels: Wie unsere Veedel nachhaltig werden

Buchvorstellung mit dem Kölner Autor und Sozialwissenschaftler Davide Brocchi Gastgeber: Forum Ziviler Friedensdienst Große Veränderungen beginnen oft direkt vor unserer Haustür. Zu diesem Ergebnis kommt...

3. Südafrika: 25 Jahre nach der Apartheid

...Apartheid die Umsetzung der Menschenrechte handhabt und mit Xenophobie umgeht, wird sie uns in ihrer Buchvorstellung erläutern. Eine Veranstaltungen vom Allerweltshaus mit den Projekten Menschenrechte & Nachhaltigkeit umsetzen und Stimmen Afrikas

4. Newsletter Mai 2019

...Kolonialgeschichten - Di, 21. Mai 2019 - 18:00 Was Ehrenfeld mit dem deutschen Kolonialismus zu tun hat Mehr Buchvorstellung IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents - Di, 21. Mai...

5. Newsletter Februar 2019

...AFRIKASDEUTSCHLAND POSTKOLONIAL? Die Gegenwart der imperialen Vergangenheit - Sa, 16. Februar 2019 - 19.30 UhrBuchvorstellung und Gespräch mit den Herausgeber*innen Marianne Bechhaus-Gerst, Afrikanistin...

6. Lesung »Unbedingt Blau« von Adnan Keskin

...Unterstützerinnen und dank des Kitabverlags Klagenfurt.“ Buchbesprechung Video-Mitschnitt einer Buchvorstellung von "Unbedingt blau" Türkische Website zum Buch ("Ille de mavi")

7. Brodelnde Konflikte im autoritären Kapitalismus

Die Untersuchung der chinesischen Sozialforscherin Zhang Lu über Arbeitskämpfe in Chinas Autofabriken wurde von Ralf Ruckus (gongchao.org) ins Deutsche übersetzt und ist im März in Deutschland erschienen...

8. DEUTSCHLAND POSTKOLONIAL? Die Gegenwart der imperialen Vergangenheit

Wie gehen wir in Deutschland mit der kolonialen Vergangenheit um? Diese Frage wird mittlerweile sehr viel breiter diskutiert als noch vor wenigen Jahren. Dabei unterliegt der Umgang mit der Kolonialgeschichte...

9. MENSCHENRECHTE MEXIKO: MAIZ - Das, was Leben trägt

Das Wort ›Mais‹ stammt aus dem Taíno, einer Sprache indigener Gruppen der Karibik und bedeutet  ›das, was Leben trägt‹. Die Kulturpflanze mit einer Vielfalt von ca. 60 Sorten allein in Mexiko ist...

Ergebnisseiten: 1

Tag "Buchvorstellung" auf folgenden Seiten gefunden:

  1. Chinas Umwälzung und die globalen Auswirkungen

    mit Prof. Dr. phil. Felix Wemheuer Im globalen Süden finden derzeit welthistorische soziale Umwälzungen statt. Staaten wie China oder Indien steigen zu wichtigen Zentren des Weltmarkts auf,…
    Tag:
    Allerweltshaus
  2. 100 Seiten: Menschenrechte

    Im Rahmen der neuen Reclam-Reihe „100 Seiten“ hat der ZEIT-Korrespondent Martin Klingst das Buch „Menschenrechte“ herausgebracht. Auf genau 100 Seiten gibt er einen Überblick über den Begriff der Menschenrechte,…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  3. Die Flüchtlingsrevolution und ihre Folgen

    mit Marc Engelhardt (Korrespondent bei den Vereinten Nationen) und Birgit Kaspar (Nahost-Korrespondentin) Ein Jahr, nachdem Flüchtlinge an deutschen Bahnhöfen mit Applaus willkommen geheißen…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  4. Aya Cissoko (Frankreich): "Ma"

     Do, 12. April um 19:00 Uhr Bibliothek, 1. OG Rautenstrauch-Joest-Museum Eintritt: 8 EUR, 5 EUR erm. Angela…
    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  5. WIRD VERSCHOBEN Interaktive und multimediale Lesung:
    „exit RACISM"

    Eine Online-Veranstaltung von Iriba-Brunnen e.V.- Interkulturelles Promotor*innen-Programm /  Eine-Welt-Netz NRW Ansprechpartner:
    Tag:
    Allerweltshaus
  6. Gestrandet.

    - und: wie sieht die Perspektive jetzt nach dem Referendum aus? Eine Reportage aus der Türkei von und mit Tayfun Guttstadt
    Tag: Lesung & Gespräch Vortrag & Diskussion
    Allerweltshaus
  7. Samson Kambalu (Malawi)- "Jive Talker"

    Sein Name bedeutet „Don’t worry be happy“. Ist das der Grund, weshalb der kleine Samson in einer Welt, wo hinter jeder Ecke Mambas, Malaria und Misere lauern, zu einem Teenager heranwächst, der Michael…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  8. Denis Goldberg: "Der Auftrag - Ein Leben für die Freiheit in Südafrika"

    Denis Goldberg verbrachte 22 Jahre als politischer Gefangener des südafrikansichen Apartheidregimes im Gefängnis. Der unverbesserliche Optimist erzählt in seiner Autobiografie eindringlich über sein…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  9. "Ewig anders"

    Deutschland hat ein Problem mit Alltagsrassismus. Diesem Umstand geht Marvin Oppong auf den Grund und betreibt Ursachenforschung: In schonungslosen Gesprächen und Begegnungen testet er die deutsche…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  10. Lesung mit Autorin Renate Voß: „Meine Fahrten nach Klaushagen"

    Renate Voß ist Aktivistin in der Weltfrauenbewegung. Sie hatteund hat ihre eigene Meinung. Ihre „Fahrten nach Klaushagen“ sind dieeigenwilligen…
    Tag: Lesung & Gespräch Vortrag & Diskussion
    Allerweltshaus
  11. Dogan Akhanli - Verhaftung in Granada

    Unsere Veranstaltungsreihe zum 30jährigen Bestehen des Allerweltshauses wird mit Lesungen aus dem neuen Buch„Verhaftung in Granada oder Treibt die Türkei in die Diktatur?" von Dogan Akhanli fortgesetzt.Dogan…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  12. Umeswaran Arunagirinathan - Der fremde Deutsche

    "Umeswaran Arunagirinathan. Dr. med., wurde 1978 auf Sri Lanka geboren. Er lebt heute in Hamburg und in Bad Neustadt a.d. Saale und macht seine Facharztausbildung zum Herzchirurgen.   Der…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  13. Wege im harten Gras


    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  14. ELNATHAN JOHN liest "An einem Dienstag geboren"

      Der Anwalt, Satiriker und Schriftsteller Elnathan John erzählt die Geschichte von Dantala, der auf den Straßen einer Kleinstadt im Norden Nigerias aufwächst.
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  15. "IMAGINE AFRICA 2060 – Geschichten zur Zukunft eines Kontinents"

    Aya Cissoko (Mali/ Frankreich) ist eine von zehn afrikanischen Autorinnen und Autoren, deren Texte in der Anthologie „Imagine Africa 2060. Geschichten zur Zukunft eines Kontinents"…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  16. Neue Veranstaltungsreihe ab Januar in Kooperation mit SCDG

    Während uns 2020 wegen der Corona-Epidemie in Hinblick auf Veranstaltungen die Hände gebunden waren, wollen wir das neue Jahr 2021 im Januar mit einer neuen Reihe einläuten.…
    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  17. DEUTSCHLAND POSTKOLONIAL? Die Gegenwart der imperialen Vergangenheit

    Wie gehen wir in Deutschland mit der kolonialen Vergangenheit um? Diese Frage wird mittlerweile sehr viel breiter diskutiert als noch vor wenigen Jahren. Dabei unterliegt der Umgang mit der Kolonialgeschichte,…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  18. Flüchtlingscafé

    In den letzten Jahrzehnten sind viele Millionen Menschen aus unterschiedlichsten Gründen nach Deutschland gekommen. Viele von ihnen haben irgendeine Form…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  19. Hemley Boum (Kamerun) liest aus ihrem Roman *Gesang für die Verlorenen*

    Hemley Boum erzählt die Geschichte Kameruns, wo Ende der 50er Jahre die friedliche Unabhängigkeitsbewegung UPC von der Kolonialverwaltung gewaltsam unterdrückt und in den Untergrund…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  20. Buchvorstellung IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents

    Lesung und Gespräch mit Okwiri Oduor Imagine Africa 2060: Geschichten zur Zukunft eines Kontinents
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  21. Andreas Nakic: Über Rassismus und Widerstand

    Andreas Nakic wird 1962 als uneheliches Kind einer weißen US-Amerikanerin und eines äthiopischen Austauschstudenten geboren. Er wird zur Adoption freigegeben...Mit seiner Adoption durch…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  22. Literaturfestival CROSSING BORDERS: translate-transpose-communicate

    Vier Tage lang werden im Kulturquartier am Neumarkt über 30 Autor*innen, Übersetzer*innen und Kulturschaffende aus 19 Ländern Afrikas und der afrikanischen Diaspora in Lesungen, Performances, Workshops…
    Tag: Lesung & Gespräch Sonstige Vortrag & Diskussion Workshop
    Allerweltshaus
  23. Die Vereinigten Staaten von Afrika & Tor der Tränen

    A. A. Waberi persifliert…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  24. Ketala

    Wer ist die Frau, die zum Sterben nach Afrika zurückgekommen ist? Man weiß nichts von ihr. Ihre treuesten Begleiter, einige Habseligkeiten, drohen in Kürze in alle Winde zerstreut zu werden. Doch vor…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  25. Africando - Literarische Reise durch einen Kontinent

    Africando – in Sprache und Musik der westafrikanischen Wolof die Einheit Afrikas bezeichnend – steht für den Versuch, in der Vielfalt der Literaturen Afrikas auch Verbindendes herauszuarbeiten.
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  26. Thementag „Afrika – ein facettenreicher Kontinent“

    Thementag…
    Tag: Lesung & Gespräch Vortrag & Diskussion
    Allerweltshaus
  27. Nachts unterm Jasmin

    Im Mittelpunkt von Maïssa Beys Erzählungen stehen an den Rand der Gesellschaft gedrängte, misshandelte, um Liebe und Anerkennung suchende Frauen. Einige fügen sich ihrem Schicksal, resignieren,…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  28. Sefi Atta (Nigeria) Its my turn

    Die Freundinnen Tolani und Rose arbeiten als Sekretärinnen in einer Bank mitten in Lagos, einer Stadt, die chaotischer und ärmer kaum sein könnte. Als Rose eines Tages ihren Chef ohrfeigt - aus Gründen,…
    Tag: Lesung & Gespräch
    Allerweltshaus
  29. Literarische Reisen zwischen Kenia und Südafrika Vorlesenachmittag für Kinder

     Vorlesenachmittag für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren …
    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  30. Nuruddin Farah - Gekapert

    Lesung aus dem neuen Roman Gekapert (Suhrkamp 2013).
    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  31. Niq Mhlongo (Südafrika) liest aus Way back home

    Autorenlesung und Gespräch moderiert die Herausgeberin Indra Wussow
    Tag: Lesung & Gespräch Vortrag & Diskussion
    stimmenafrikas
  32. IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents

    Do, 02. April 2019 - 19:00 Uhr Literaturhaus Köln
    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  33. stimmen afrikas auf der Frankfurter Buchmesse

     Grenzen überwinden: übersetzen, austauschen, kommuniziere …
    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  34. Niq Mhlongo (Südafrika) - Way back home

    Der Autor Niq Mhlongo gilt als eine der temperamentvollsten und ehrfurchtlosen jungen Stimmen der südafrikanischen Literaturszene der Post-Apartheid-Ära". Seine Heimatstadt hat ihn stark geprägt:…
    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  35. Der Literarische Salon:

    Guy Helminger und Navid Kermani laden Petina Gappah (Simbabwe) in ihren Literarischen Salon in den Kölner Stadtgarten…
    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  36. Buchpräsentation "Dekolonisierung des Denkens"

    Essays über afrikanische Sprachen in der Literatur Übersetzt aus dem Englischen von Thomas Brückner, hrsg. von stimmen afrikas/…
    Tag: Lesung & Gespräch Vortrag & Diskussion
    stimmenafrikas
  37. Buchvorstellung IMAGINE AFRICA 2060


    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  38. Marguerite Abouet liest aus der Graphic Novel "Aya"


    Tag: Sonstige
    stimmenafrikas
  39. Über Rassismus und Widerstand

    Eine US-amerikanisch-deutsch-äthiopische Lebensgeschichtevon Andreas Nakic, Marianne Bechhaus-Gerst mit Diane TrulyMetropol-Verlag, Berlin 2019 Lesung…
    Tag:
    stimmenafrikas
  40. Ngũgĩ wa Thiong'o - Afrika sichtbar machen


    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  41. Lesung aus dem Roman "Der Friseur von Harare" von Tendai Huchu


    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  42. Nomade - Eine Novelle in der Stadt

     
    Tag: Lesung & Gespräch Vortrag & Diskussion Workshop
    stimmenafrikas
  43. "50 Jahre afrikanische Un-Abhängigkeiten"


    Tag: Lesung & Gespräch
    stimmenafrikas
  44. DEGROWTH - VISIONEN FÜR EINE BESSERE WELT

    *** Wir nehmen die Ausbreitung des #COVID19 sehr ernst - ihr könnt euch vorstellen, dass wir mit vielen Menschen auf anderen Kontinenten in Verbingung stehen und mit Ihnen trauern.…
    Tag: Lesung & Gespräch
    menschenrechte
  45. VERSCHOBEN: Buchvorstellung: Afrika sichtbar machen! | Ngũgĩ wa Thiong’o

    Die Reihe stimmen afrikas stellt die neuen Essays über Dekolonisierung und Globalisierung des im November mit dem Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis ausgezeichneten Ngũgĩ wa Thiong'o vor.Ngũgĩs…
    Tag:
    stimmenafrikas

45 Ergebnisse gefunden

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch