WIRD VERSCHOBEN Interaktive und multimediale Lesung:
„exit RACISM"

Zeit

Fr, 04. Dezember 2020 - 17:00 - 19:30 Uhr

Ort

Online via Zoom

Eintritt

Anmeldung: anmeldung@iriba-brunnen.de

Tags:

Rassimuskritisch denken und lernen mit Tupoka Ogette


Leider muss die Veranstaltung wegen einer Erkrankung der Autorin abgesagt werden.

Der Termin wird voraussichtlich im Januar 2021 nachgeholt.

Obwohl Rassismus in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft wirkt, ist es nicht leicht, über ihn zu sprechen. Keiner möchte rassistisch sein –und viele Menschen scheuen sich vor dem Begriff.

Mit ihrem aktuellen Buch „Exit RACISM. Rassismuskritisch denken lernen“ nimmt uns Tupoka Ogette mit auf eine Reise. Die ausgewiesene Expertin für Vielfalt und Antidiskriminierung gibt ihren Leser/innen dabei konkretes Wissen über die Geschichte des Rassismus und dessen Wirkungsweisen mit und unterstützt sie in der emotionalen Auseinandersetzung bei ihrer mitunter ersten Beschäftigung mit dem eigenen Rassismus.

Eine Online-Veranstaltung von Iriba-Brunnen e.V.- Interkulturelles Promotor*innen-Programm /  Eine-Welt-Netz NRW

Ansprechpartner: Dr. Felin Twagirashyaka,

Der Zoom-Link wird kurz vorher verschickt

In einer multimedialen und interaktiven Lesung wird die Diversity-Trainerin diese Erlebnisse erfahrbar machen. Tupoka Ogette wird einige Ausschnitte aus dem Buch vorlesen. Zwischen den einzelnen Abschnitten werden Audioaufnahmen mit vorgelesenen Logbüchern aus gesammelten Erfahrungen der Teilnehmenden vergangener Seminare abgespielt. Das Publikum bekommt dabei immer wieder die Möglichkeit, sich mit der Autorin zu dem Gesagten und Gehörten auszutauschen und nimmt dabei selbst eine aktive Rolle in der Auseinandersetzung mit Rassismus in der deutschen Gesellschaft ein.

Tupoka Ogette wurde 1980 in Leipzig geboren, studierte Afrikanistin und Wirtschaftswissenschaftlerin. Sie arbeitet bundesweit als Expertin für Vielfalt und Antidiskriminierung, leitet Trainings, Workshops und Seminare zu Rassismus und dessen Auswirkungen auf die deutsche Gesellschaft und ist darüber hinaus als Rednerin, Beraterin und Autorin tätig.

Wir laden Sie und Euch herzlich ein, an der Lesung mit Tupoka Ogette teilzunehmen und sich auf die eigene rassismuskritische Reise zu begeben.

https://www.exitracism.de/

Link zum Buch (und zur Leseprobe)

Exit Racism ist auch als E-book und Hörbuch verfügbar!

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus

Neue Veranstaltungsreihe ab Januar in Kooperation mit SCDG

Neue Veranstaltungsreihe ab Januar in Kooperation mit SCDG

01. - 30. Juni 2021

Wo steht die Landwirtschaft heute?

Wo steht die Landwirtschaft heute?

17. - 17. Dezember 2020 - 18:00 Uhr

Länderfokusseminar Mexiko:

Länderfokusseminar Mexiko:

12. - 12. Dezember 2020 - 11:00 Uhr

zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch