MENSCHENRECHTE UND NACHHALTIGKEIT UMSETZEN! - Film Doku: Migratonspolitik auf dem Mittelmeer

Zwischen Flüchtlingsschutz und Zwangsrückweisungen

Fr, 7. Februar 2014 - 19.30 Uhr

In Kooperation mit der Asylgruppe von Amnesty International Köln

Eintritt frei-Spenden willkommen

Menschen fliehen aus unterschiedlichsten Gründen nach Europa, viele um Verfolgung oder Krieg zu entkommen und in Europa Schutz zu suchen. In den vergangenen Jahren wurden die EU-Außengrenzen immer stärker vor ankommenden Flüchtlingen gesichert. Viele dieser Methoden führten zu schweren Menschenrechtsverletzungen.

Der gezeigte Dokumentarfilm (Italien 2012, Englisch mit deutschen Untertiteln) zeigt die Auswirkungen dieser verheerenden „Push Back Policy" und lässt Zeugen zu Wort kommen, die beim Versuch, das Mittelmeer zu überqueren, an diesem Migrationsabkommen geschei-tert sind. Er zeigt Originalszenen der Überfahrt von Handy-Videos sowie die Schmähungen und Misshandlungen, die Flüchtlinge ertragen müssen.
Im Anschluss an die Filmvorführung findet eine Diskussionsrunde mit der Asylgruppe von Amnesty International Köln über aktuelle Flüchtlingspolitik Deutschlands und der EU statt.

 

Eine Veranstaltung des Projekts "Menschenrechte und Nachhaltigkeit umsetzen"