Auftaktveranstaltung: WELTBAUSTELLEN

weltbaustellen flyer bild

DIE GLOBALEN ZIELE für nachhaltige Entwicklung Sustainable Development Goals (SDG)

Do, 7. April 2016 - 17.30 Uhr

Atelierzentrum Ehrenfeld Hospeltstr. 69 Köln

Das landesweite Kunstprojekt Weltbaustellen des Eine Welt Netz NRW wird heute offiziell gestartet und der Öffentlichkeit präsentiert. Ziel des Projektes ist es, für die Sus-tainable Development Goals (SDG, Nachhaltige Entwicklungs- ziele) der Vereinten Nationen Aufmerksamkeit zu schaffen. Indem wir den öffentlichen Raum durch Wandbilder, Skulpturen, Aktionen verändern, zeigen wir Potenziale und Horizonte auf und nehmen die 17 Ziele in den Blick. Heute treffen sich Akteure aus der Politik, lokalen Eine-Welt- Initiativen, Nachhaltigkeitsinitiativen, Umweltinitiativen, mit Künstler_innen und alle Interessierten, um die Schnittstelle zwischen den SDGs und den Kommunen greifbar zu machen.

17:30 Diaz de Leon Quartett
18:00 Grußworte
Tina Jerman, Vorstand Eine Welt Netz NRW e.V.
Schirmherr Franz-Josef Lersch-Mense, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen und Chef der Staatskanzlei NRW
Dr. h.c. Alfred Buß, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Umwelt
und Entwicklung Nordrhein-Westfalen
Dr. Jens Kreuter, Geschäftsführer der Engagement Global GgmbH
(angefragt)
18:45 Vorstellung der Kampagnenorte
Klaus Klinger, farbfieber e.V.
In einem filmischen Beitrag stellen wir die einzelnen Kampag-
nenorte näher vor und erläutern, was vor Ort geplant ist.
19:00 Tape Art
Künstlerische Live-Performance: gemeinsam mit Herrn Mi-
nister Lersch-Mense und Gästen aus dem Publikum wird der
Künstler Sebastian Kalitzki während der Veranstaltung mittels
TapeArt ein Kunstwerk schaffen.
19:15 Projekt Transurban
Georg Barringhaus, Cityleaks e.V. Köln
Moderation: Michel Abdollahi


Danach feiern wir mit Sekt und Buffet bis ca. 22:00
Atelierzentrum Ehrenfeld, Hospeltstr. 69, 50825 Köln, www.artrmx.de
Veranstalter: Eine Welt Netz NRW e.V. in Kooperation mit farbfieber e.V.