Veranstaltungen

Die Projekte des Allerweltshauses sowie externe Gruppen und Initiativen veranstalten regelmäßig Diskussionsrunden, Vorträge, Lesungen, Aufführungen und Weiteres teilweise in Kooperationen mit Partnern aus der Stadt und der Region. Hauptakteure der Veranstaltungen sind unsere hauseigenen Projekte. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne im Allerweltshaus oder bei den jeweiligen Projektleitern.

Wir wünschen viel Vergnügen, interessante Diskussionen und konstruktive Aufenthalte. Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden alle Termine im Allerweltshaus statt.

 

September 2018

AKWAABA-Festival 2018 - Nachhaltig fair in Köln!

Eine Kooperation von Bündnis14 Afrika, Dako. e.V., Volkshochschule Köln, Rautenstrauch-Joest-Museum und zahlreichen Kölner Afrikavereinen und -initiativen

Sa, 1. September 2018 - 12:00 - 19:00 Uhr

FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd

Eintritt frei.

Kölner Bürgerinnen und Bürger mit afrikanischem Hintergrund gestalten das Lebenswerte an unserer Stadt mit – und zwar für alle Menschen. Brücken zwischen den Kontinenten und den Kulturen werden gebaut.

Weiterlesen

 

Urban Citizenship: Politiken der Bürger*innenschaft und das Recht auf Stadt für Alle

 

Mo, 3. September 2018 - 19:00 Uhr

Bürgerhaus MüTZe (Berliner Str. 77, 51063 Köln)

Während der Pass oftmals das ausschlaggebende Kriterium für politische, wirtschaftliche und soziale Rechte darstellt, wächst weltweit die Zahl derer, die auf eine legale Existenz und grundlegende Rechte in den Ländern, in denen sie leben, verzichten müssen. Die Veränderungen durch Migration, insbesondere der Städte, wird dabei häufig mit Fokus auf kultureller Differenz und ethnischem Anderssein als krisenhaft dargestellt.

Weiterlesen

 

ALLERWELTSHAUS - Let's play! #refugeeswelcome

11057338 1211039588922269 2954669109223344121 o

Internationaler Spieleabend vom Allerweltshaus

Mi, 5. September 2018 - 19:00 Uhr

Allerweltshaus

Eintritt: frei / Getränkeverkauf

Let’s play! ist ein offener und regelmäßiger Spieleabend.

Bist du neu in Köln und möchtest neue Leute kennen lernen? Oder bist du Kölner*in und hast Interesse mit Geflüchteten in Kontakt zu kommen?

Was gibt es Schöneres als beim gemeinsamen Spiel neue Bekanntschaften zu knüpfen?!
In ungezwungener offener Atmosphäre könnt ihr eure Freude am Spiel miteinanderen teilen.

Weiterlesen

 

MENSCHENRECHTE STAND UP FOR YOUR RIGHTS - Doğan Akhanlı - Verhaftung in Granada - Jetzt erst recht

img 0579

30 Jahre Allerweltshaus

Do, 6. September 2018 - 19.30

Lesung, Gespräch und Diskussion

Allerweltshaus

Zahl was du kannst / was es dir wert ist

Unsere Veranstaltungsreihe zum 30jährigen Bestehen des Allerweltshauses wird mit Lesungen aus dem neuen Buch
„Verhaftung in Granada oder Treibt die Türkei in die Diktatur?" von Doğan Akhanlı fortgesetzt.
Doğan Akhanlı thematisiert in seinen Werken immer wieder die prekäre Menschenrechtslage in der Türkei und setzt sich für den wahrhaftigen Umgang mit historischer Gewalt und für die Unteilbarkeit der Menschenrechte ein. Mit seinen Äußerungen über den Völkermord an den Armeniern und zu den jüngsten Entwicklungen in der Türkei hat er sich den Zorn nationalistischer Kräfte zugezogen. Deshalb wurde er im letzten Jahr aufgrund eines türkischen Haftbefehls in Spanien verhaftet. Diesem Zwangsaufenthalt verdanken wir nun sein neues Buch Sophia Georgallidis, Übersetzerin, ehemalige Verlagsmitarbeiterin und Lehrerin, wird durch diesen Abend führen und mit ihm über seine Sorgen über die derzeitige Rechtsentwicklung zu Nationalismus und Rassismus in der BRD, in der Türkei und in Europa insgesamt und über seine Erfahrungen internationaler Solidarität sprechen.

Weiterlesen

 

Europas Neue Grenzen

39821297 2245638012336729 2699073546067378176 n30 jahre siegel schwarz

Film, Vortrag und Diskussion

So, 9. September 2018 - 19.30 Uhr

Allerweltshaus

Eintritt frei / Spenden erwünscht

Das EU-Türkei-Abkommen ist das größte und folgenreichste Migrationsabkommen, das die EU je geschlossen hat.
Für Deutschland, Hauptinitiator des Abkommens, hat es sich bewährt: Während die Zahl der Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, immer weiter steigt, kommen in Deutschland immer weniger Menschen an.
Aber welche Folgen hat das EU-Türkei-Abkommen -und ebenso die zahlreichen Migrationsabkommen zwischen der EU und afrikanischen Staaten - für die Menschen, die sich auf der Flucht befinden?

Weiterlesen

 

Helfer*innen-Treffen für das Fest ohne Grenzen

39409056 2039207596131764 2379898510368571392 n

Di, 11. September 2018 - 19:00 Uhr

Allerweltshaus

Für das Fest ohne Grenzen am 22.09.2018 werden noch Helfer*innen gesucht z.B. Essensausgabe, Spülen, Getränkeverkauf, Aufbau/Abbau, Kinderprogramm, Flyer verteilen etc.
Deshalb treffen wir uns am 11.09.2018 um 19 Uhr im Allerweltshaus, um Aufgaben zu verteilen und alles Wichtige zu besprechen.

 

Weiterlesen

 

Gefängnissystem in Brasilien: Ist die Justiz für alle gleich?

39519404 1191869870951065 3423519513973358592 o

Radiosendung von Lateinamerika global nachhaltig in Kooperation mit Radio Allewelt onair

Mi, 19. September 2018 - 20:04 Uhr

Bürgerfunk auf Radio Köln

Wisst Ihr wie das Leben von Frauen mit Baby im Gefängnis ist? Am 19.09. eine Sendung dazu im Bürgerfunk (107,1 FM /Radio Köln) oder auch
online: http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/111960/webradio

 

 

Grundeinkommen - ein Kulturimpuls

Unbenannt

Ein Film-Essay von Daniel Häni und Enno Schmidt (2008) 100 Min.

Mi, 19. September 2018 - 19:30 Uhr

Veranstalter: Kölner Initiative Grundeinkommen e.V

Allerweltshaus

Eintritt frei, Spende erwünscht

Die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V führt im Rahmen der 11. internationalen Woche des Grundeinkommens vom 17.09.2018 bis 23.09.2018 im  Allerweltshaus einen Film vor.

„Ein Einkommen ist wie Luft unter den Flügeln!" so beginnt der Film. Sollte das für jeden bedingungslos sein? Kann es das geben: ein wirtschaftliches Bürgerrecht? Der Film ist packend, bewegt, berührt und kommt gerade da auf den Punkt, wo es um reine Vernunft geht. Er lässt die Verhältnisse unter einem neuen Licht sehen.

Weiterlesen

 

Insight Views from Bangladesh mit Prithu Sanyal

Pirthu-Sanyal-Herby-Sachs-mitSiegel

Arbeitsbedingungen von Frauen in Bangladesch

Do, 20. September 2018 - 19.30 Uhr

Allerweltshaus

Prithu Sanyal ist das Pseudonym des Schriftstellers aus Bangladesch. Er hat das Land verlassen, um die Freiheit des Schreibens genießen zu können.
 
Dieses Jahr war er auch zu Gast auf dem Menschenrechtsfestival und wollen nun eine Lesung und Diskussion ermöglichen, um auch euch mit seinen Augen sehen zu lassen und seine Beobachtungen und Gedanken hören zu können.
 
Seine Texte beschäftigen sich mit den nicht hinzunehmenden Arbeitsbedingungen von Frauen in Bangladesch. Seine Texte sind literarisch kreativ, aber auch sachlich und beruhen auf seinen Erfahrungen.

 

Fest ohne Grenzen 2018

Bild-awh-klein

Benefiz- und Begegnungsfest

Sa, 22. September 2018 - 14:00 -20:00 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen unseres dreißigjährigen Vereins-Jubiläums

In Kooperation mit dem IKD Ehrenfeld (Stadt Köln)

Allerweltshaus

Eintritt frei / Spenden erwünscht

Das "Fest ohne Grenzen" entführt seine Besucher*innen auch in diesem Jahr wieder auf eine kulinarische Weltreise (gegen Spende).Menschen unterschiedlicher Herkunft werden erneut gemeinsam schlemmen und zu Live-Musik tanzen. Darüber hinaus wird es wieder spezielle Aktivitäten für Kinder geben.

Weiterlesen

 

Benefizkonzert - Canto General

0001x

Neruda / Theodorakis

Sa, 22. September 2018 bis So, 23. September 2018 - 22.09.2018 um 19:00 Uhr - 23.09.2018 um 18:00 Uhr

Kartenbestellung unter: canto2018tickets@online.de

Chorprojekt CANTO2018

Trinitatiskirche, Filzgraben 4

15 / 10 Euro

Das Kölner Chorprojekt CANTO2018 wird am 22./23. September Teile des CANTO GENERAL von Pablo Neruda in der musikalischen Fassung von Mikis Theodorakis in der Trinitatiskirche in Köln als Benefizkonzerte u.a. für 
eine Musikschule in einem chilenischen Armenviertel  aufführen.

 

STIMMEN AFRIKAS - Nadifa Mohamed (Somaliland/UK) - Black Mamba Boy

 

nadifa mohamed 

Di, 25. September 2018 - 19.30

Buchhandlung Klaus Bittner

8€, 5€ erm.

© Sabeen Hussain

Margarete von Schwarzkopf moderiert und dolmetscht Lesung und Gespräch, Folker Banik liest ausgewählte Texte auf Deutsch vor.

Black Mamba Boy aus dem Englischen, C.H.Beck Verlag 2010

Eine Veranstaltung von stimmen afrikas im Rahmen der neuen Reihe "Werte und Wertbilder - Familiengeschichten aus Afrika 2018".

  

Weiterlesen

 

4.Kölner Fair Trade Night

26814860 1729954800458924 4660982169539095064 n

Gastgeber: Fair Trade Town Köln

Do, 27. September 2018 - 18:00 - 22:00 Uhr

Forum des VHS im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33,

Eintritt frei

Die vielfältigen Facetten der Welt des fairen Handels werden im FORUM VHS sowie im Foyer des Kulturquartiers am Neumarkt vorgestellt.
In lockerer Atmosphäre präsentieren Unternehmer*innen ihre breite Palette fairer Produkte. Vereine und Initiativen informieren über fairen Handel, konkrete Projekte und nachhaltige Lebensstile. Besucher*innen können die fairen Alternativen zu herkömmlichen

Weiterlesen

 

EDEN. ist Potentialentfaltung in Aktion!

Entdecke Deine Eigene Natur e.V. Logo 2

Wie sieht eine Welt aus, wenn wir in einer Kultur der Selbstverantwortung und des kreativen Mutes leben?

Sa, 29. September 2018 - 10:00 - 18:00 Uhr

Eine Veranstaltung von EDEN - Entdecke deine Eigene Natur e.V.

Allerweltshaus

Eintritt frei

Wir werden euch inspirieren... und dazu einladen unsere völlig neue, visionäre Weise des miteinander Arbeitens kennenzulernen.
Wir erschaffen Lebens- und Arbeits-Biotope auf Augenhöhe mit Respekt und in Achtsamkeit - gemeinsam.
Wir zeigen uns als Partner für Potentialentfaltung an Schulen und als Impulsgeber für ganzheitliche Berufsorientierung.

Weiterlesen