HIGHLIGHT IM MAI - ALLEWELTONAIR - RADIOTAG IM ALLERWELTSHAUS

bild889

Basisradios in Afrika, Lateinamerika und Köln

Do, 29. Mai 2014 - 14 Uhr

abends KONZERT mit Fodé Camara & Band

Allerweltshaus

Tageskarte mit Konzert € 9,-/ erm. € 5,-/ ohne Konzert € 3,-

Wir stellen Beispiele für Basis-Radioarbeit aus aller Welt vor:

  • Community Radios in Afrika
  • Radio NANTO FM, Natitingou, Benin
  • Bürgerfunk in NRW: FLoK und Radioclub Böcklerplatz 
  • alleweltonair - Bürgerfunk aus dem Allerweltshaus
  • Colectivo Independiente de Radio TESTIMONIOS, Montevideo

Audio-Präsentationen, Fotos, Filme, Diskussion rund um's unabhängige Radiomachen; abends Konzert und Disko - Wir laden herzlich ein!

Ab 20.oo Uhr Party mit Fodé Camara & Cokaya Bolon

   

ERINNERN UND HANDELN FÜR DIE MENSCHENRECHTE - Ukraine - Kalter Krieg und heißer Konflikt

Fr, 25. April 2014 - 20 Uhr

Allerweltshaus

Eintritt frei - Spenden willkommen

Die Kämpfe auf dem Maidan in Kiew sind vorüber. Ernüchterung macht sich breit. In einer Podiumsdiskussion möchten wir uns mit folgenden aktuellen Fragen auseinandersetzen:

Weiterlesen

   

STIMMEN AFRIKAS - THE HERITAGE COLLECTION von Matthew Willman

b--7.jpg klein

Di, 29. April 2014 bis Fr, 9. Mai 2014 - Mo-Fr 14-19 Uhr

Fotoausstellung aus Südafrika

DEG Köln

Eintritt frei

Über 10 Jahre dokumentierte der junge südafrikanische Fotograf Matthew Willman ausführlich das Leben des ehemaligen Präsidenten Südafrikas Nelson Mandela. Er fotografierte außerdem Orte von historischer Bedeutung und Menschen, die die Vergangenheit und Gegenwart Südafrikas geprägt haben. Seine ausdrucksstarken Bilder erlauben es dem Betrachter, die Geschichte mit einem neuen Blick zu sehen und bisher Unbekanntes zu entdecken. Nach einer Präsentation in Johannesburg ist seine Ausstellung THE HERITAGE COLLECTION erstmals in Europa zu sehen: Anlässlich des 20. Jahrestags der ersten freien Wahlen in Südafrika am 27. April 2014 präsentiert die DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH die Aufnahmen vom 29. April bis 9. Mai 2014 in ihren Geschäftsräumen in Köln.

Weiterlesen

   

MENSCHENRECHTE MEXIKO - TELON DE ARENA: Justicia Negada

Drei Frauen auf der Suche nach Gerechtigkeit

Sa, 3. Mai 2014 bis So, 4. Mai 2014 - 20 Uhr

Theateraufführung / Spanisch mit dt. Übertiteln

Alte Feuerwache

VVK € 13,-/9,- (erm.) AK € 15,-/11,- (erm.)

im Rahmen des Sommerblutfestivals

Vorverkauf unter: www.koelnticket.de oder im Allerweltshaus, Körnerstraße 77 – Köln Ehrenfeld

Einladung der Theatercompany Télon de Arena aus Ciudad Juárez nach Köln. Nach erfolgreichen Rundreisen 2006 (Almas de Arena), 2008 (Antigona), 2011 (Contrabando) kommt auch in diesem Jahr die Truppe rund um die 1961 in Ciudad Juarez geborene Regisseurin Perla de la Rosa nach Deutschland - diesmal mit ihrem Stück ›Justicia Negada‹ (Verweigerte Gerechtigkeit).

Weiterlesen

   

Buen Vivir - Das Recht auf ein gutes Leben

Mi, 7. Mai 2014 - 19.30 Uhr

mit Alberto Acosta und Grupo Sal

Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum

15€, ermäßigt 8€

   

ALLEWELTONAIR - Benin - RADIO NANTO FM präsentiert

100 0558

Mi, 7. Mai 2014 - 19.30 Uhr

Allerweltshaus

Spenden willkommen

Unsere Gäste aus Benin - Geneviève Tissiema und Tchéti Tessingou - geben uns eine kleine Einführung in Benin und stellen uns die Arbeit von Radio NANTO FM vor. Radio NANTO FM 96,3 ist ein Radio Communitaire im Norden Benins und sendet seit 2003 auf Französisch und in weiteren 11 lokalen Sprachen für die kleinbäuerliche Bevölkerung rund um Natitingou und Toucountouna.

Weiterlesen

   

STIMMEN AFRIKAS - CHIMAMANDA NGOZI ADICHIE (Nigeria/USA) mit AMERICANAH*

af1 adichie chimamanda ngozi  jaakonaho

Di, 13. Mai 2014 - 19.30 Uhr

Lesung und Gespräch moderiert Ulrich Biermann. Die deutschen Texte liest Heidrun Grote.

In Kooperation mit dem Literaturhaus Köln e.V.

im Rautenstrauch-Joest-Museum

Eintritt: 8,- € / 6,- € / 4,- €

Die große Liebe von Ifemelu und Obinze beginnt im Nigeria der 90er Jahre. Dann trennen sich ihre Wege: Ifemelu studiert in Princeton, Obinze strandet als illegaler Einwanderer in London. Nach Jahren treffen sie sich in Lagos wieder und stehen plötzlich vor einer Entscheidung, die ihr Leben auf den Kopf stellt.

*(Fischer 2014, Roman. Aus dem Englischen von Anette Grube)

Weiterlesen

   

MENSCHENRECHTE MEXIKO - Juárez: Theater, Film, Foto

el enemigo kl

noch bis Fr, 16. Mai 2014

Vernissage und Film am 20. April im Allerweltshaus

Telon de Arena am 3./4. Mai in der Alten Feuerwache

Anfang Mai wird die Theatercompanie TELON DE ARENA aus Ciudad Juárez erneut in Köln gastieren. Im Rahmen von Sommerblut 2014 präsentieren wir ihr Stück "Justicia Negada" im Bürgerzentrum Alte Feuerwache. VVK ab sofort im Allerweltshaus oder bei Köln Ticket; Infos unter Sommerblut 2014.

Im Rahmenprogramm laden wir am 20. April ab 17 Uhr zur Vernissage der Fotoausstellung "Grenzerfahrungen" ein. Um 19 Uhr folgt die Filmpräsentation: "Entre el espanto y la fe - zwischen dem Schrecken und der Hoffnung". Geschichten und Gesichter aus Ciudad Juárez/El Paso, Texas. (Mex/D 2013, 60 Min)

Weiterlesen