Fördern und Spenden

Das Allerweltshaus braucht FreundInnen und Unterstützer*innen, die unser Angebot wertschätzen und wissen, wie wichtig unsere Beratungsangebote als auch die globale Bildungsarbeit sind. Als interkulturelles Zentrum sind wir in Ehrenfeld eine wichtige Anlaufstelle im Quartier. Als regionales Zentrum für entwicklungspolitische Bildungsarbeit bieten wir ein einzigartiges Programm in der Stadt. Über alle Kontinente und für Menschen jeden Alters ist unser Haus ein Ort, um sich zu begegnen, zu debattieren und in Aktion zu treten.

Direkt online spenden

Diese Vielfältigkeit braucht ein breites Fundament durch Freund*innen, Spender*innen, Mitglieder und Förderer die dazu beitragen, nachhaltige Anschaffungen zu tätigen, Eigenanteile für Projekte aufzubringen, die alten Gemäuer bei Laune zu halten und faire Entlohnung zu ermöglichen.

Neben der Möglichkeit des persönlichen Engagements brauchen wir Fördermitglieder. Durch persönlichen Kontakt und Einladungen zu besonderen Veranstaltungen ermöglichen wir unseren Fördermitgliedern einen tieferen Einblick in die Allerweltshausarbeit und machen dadurch transparent, wie wir unsere Gelder einsetzen. Aber natürlich möchten wir auch einfach Zeit mit unseren Freund*innen verbringen, gemeinsam feiern und diskutieren.

Fördermitglied werden

 

Wunschlos glücklich? Wir haben die Alternative. Teilen Sie Ihr Geburtstagsglück und beschenken Sie das Allerweltshaus! Wir unterstützen Sie und senden Ihnen gerne Informationsmaterial zu!

 

Kontaktieren Sie uns:

Anne Gebler- Walkenbach
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Büro: 0221-510 30 02

Unsere Bankverbindung:


GLS Bank
IBAN: DE 55 4306 0967 4036 1804 01
BIC: GENODEM1GLS

 

Für Spendenquittungen zum Jahresanfang bitte immer eine Adresse mitschicken - Danke!