Newsletter Oktober 2016

Logo Allerweltshaus

04. Oktober 2016

Liebe LeserInnen,


 viele spannende Veranstaltungen bringt der Herbst. Gleich heute Abend geht es um Ernährungssouveränität in Mittelamerika mit zwei ReferentInnen aus Übersee und dem hier wohlbekannten Valtentin Thurn vom Ernährungsrat Köln. Gleichzeitig liest Petina Gappah mit den Stimmen Afrikas im Rautenstrauch Joest Museum.
 
Der Rest des Monats steht ganz eindeutig unter brasilianischer Flagge: "Nach dem kalten Putsch" ist hier das Motto, dem u.a. mit einer Foto- und Aktionsausstellung und einem Medienworkshop nachgegangen wird.
 
Manch eine wird sich fragen, wie es denn mit unseren Weltbaustellen und den Wandbildern weitergeht. In Kürze erscheint hierzu an dieser Stelle ein Sondernewsletter.
 
Viel Diskussion und Vergnügen bei unseren Veranstaltungen,
wünscht Julia, für das Allerweltshaus
 

Zwischen Monokulturen und Agrarökologie Kämpfe um Ernährungssouveränität in Mittelamerika - Di, 4. Oktober 2016 - 19.30 Uhr

[Bild]

Mehr

 

STIMMEN AFRIKAS
Petina Gappah (Simbabwe) mit "Die Farbe des Nachtfalters" - Di, 4. Oktober 2016 - 19:00

[Bild]

Rautenstrauch-Joest-Museum
6€/4€ erm.

Mehr

 

Lets Play! Internationaler Spielabend - Mi, 5. Oktober 2016 - 19 bis 22 Uhr

[Bild]

Mehr

 

 

MENSCHENRECHTE BRASILIEN
Ein Tag Danach - Fr, 14. Oktober 2016 bis Sa, 29. Oktober 2016 - Do - So 18-21 Uhr

[Bild]

Brasilien - nach dem kalten Putsch
Foto - und Aktionsausstellung
mit Isaumir Nascimento und Yili Rojas (São Paulo/Berlin)

Bunker k101 - Raum für Erinnerung!, Körnerstraße 101
Zahl was du kannst, es dir wert ist...

Mehr

 
 


MENSCHENRECHTE BRASILIEN
Workshop zu Medien und Fotografie - Sa, 15. Oktober 2016 bis So, 16. Oktober 2016 - 10:00 - 16:30 Uhr

[Bild]

mit Isaumir Nascimento (São Paulo/Berlin)

Allerweltshaus
Zahl was du kannst, es dir wert ist...

Mehr

 

MENSCHENRECHTE BRASILIEN
O Mar do Antônio Peregrino - Fr, 21. Oktober 2016 - 19 Uhr

[Bild]

mit Regisseur Mendel Hardeman
Portugiesisch mit deutschen Untertiteln

Allerweltshaus
Zahl was du kannst, es dir wert ist...

Mehr

 

MENSCHENRECHTE BRASILIEN
Pixação und das Recht auf Stadt in São Paulo - Do, 27. Oktober 2016 - 18:30 Uhr

[Bild]

mit Paul Schweizer

Allerweltshaus
Zahl was du kannst, es dir wert ist...

Mehr

 

STIMMEN AFRIKAS
In der Reihe Caine Prize: Rotimi Babatunde mit seiner Shortstory „Bombay's Republic" - Fr, 28. Oktober 2016 - 19:00 Uhr

[Bild]

Stadtbibliothek Köln
7€/5€ erm.

Mehr

 

STIMMEN AFRIKAS
Caine Prize for African Writing zu Gast in Köln - Fr, 28. Oktober 2016 bis Fr, 31. März 2017

Mehr

 

MENSCHENRECHTE BRASILIEN
Matopiba - Fr, 28. Oktober 2016 - 19 Uhr

[Bild]

Neue Agrarfront in Brasilien
mit Mario Schenk

Allerweltshaus
Zahl was du kannst, es dir wert ist...

Mehr

 

MENSCHENRECHTE BRASILIEN
Ein Tag danach, Brasilien nach dem kalten Putsch - Sa, 29. Oktober 2016 - 20 Uhr

[Bild]

Live Performance mit Yili Rojas
im Rahmen der Museumsnacht

BunkerK101 - Körnerstraße 101
Zahl was du kannst, es dir wert ist...

Mehr

 

MENSCHENRECHTE BRASILIEN
Brasil em Debate - Sa, 29. Oktober 2016 - 17:00 Uhr

[Bild]

Offene Diskussionsrunde über Politik und Demokratie in Brasilien

Allerweltshaus
Zahl was du kannst, es dir wert ist...

Mehr

 

 Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden alle Termine im Allerweltshaus statt. Die Sendungen unserer Bürgerfunk-Gruppe alleweltonair gibt es zum Nachhören auf www.alleweltonair.de. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und den durchführenden Projekten finden sich auf unserer Homepage www.allerweltshaus.de oder www.koelnglobal.de, mehr Informationen zu unseren Nutzergruppen finden sich auch auf deren Webseiten; FIAN: www.fian-koeln.de, Initiative Grundeinkommen: www.bgekoeln.de; Peace Brigades International: www.pbideutschland.de

Wer den Newsletter nicht mehr haben möchte, klicke einfach auf den folgenden Link: