Was sind die Gelbwesten?

28-09-2019

Vortrag und Diskussion mit Marie-Dominique Vernhes von attac

Sa, 28. September 2019 - 19:30 bis 21:30 Uhr

Allerweltshaus

Seit zehn Monaten demonstrieren in Frankreich viele tausend Menschen regelmäßig gegen verschiedene Zumutungen der Regierung Macron.

In den deutschen Medien machten hauptsächlich Bilder von Krawallen in Paris und Vermutungen über unredlichen oder gar rechte Motive der Demonstrant/inn/en die Runde.

Jenseits der deutschen Medien wurde von Beobachter/innen über selbstständige, demokratische Organisierungsprozesse und einer neuen Volksbewegung gegen die neoliberale Politik der französischen Eliten gesprochen.

Wir sind gespannt auf eine differenzierte Einschätzung von Beteiligten und eine lebendige Diskussion. Marie-Dominique Vernhes ist Französin, lebt in Hamburg und ist bei attac organisiert. Sie wird begleitet von Willi Hayek, deutscher Gewerkschafter, der in Frankreich lebt. Beide sind aktiv in der Gelbwestenbewegung.

Gefördert von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung