Newsletter Dezember 2019

Logo Allerweltshaus

29. November 2019

Liebe Leser*innen,

ihr habt sograde den letzten Newsletter des Jahres geöffnet. Der kommt schon etwas früher als gewöhnlich, weil unsere Veranstaltungen sich in den ersten zwei Dezemberwochen knubbeln.

Schon am Sonntag, 1.12. gibt es ein kleines Highlight: "Frauen in der Klimabewegung", u.a. mit Antje Grothus, organisiert von Ende Gelände. Mit Schwarzsein und Alltsagsrassismus in Brasilien mit Alex Mello und Thais Nepomuceno beschäftigen wir uns am 2.12.. Am Donnerstag 5.12. haben wir Catalina Angel Prado aus Kolumbien und Stefan Ofteringer zu Gast, die uns über die "Schule inmitten des bewaffneten Konflikts" und die Situation in Kolumbien berichten werden. Eingebettet sind Vortrag und Diskussion in einen kulinarisch-musikalischen Rahmen. Am Tag der Menschenrechte, dem 10.12., schauen wir auf Südafrika 25 Jahre nach der Apartheid. Und schlussendlich am 12.12. noch ein Film über den wahren Preis der Frachtschifffahrt: "Seeblind".

Für ruhige Sofastunden lege ich euch neue Fotos von AWH und Klimaaktionen unserer Hausfotografin Jennifer Lost ans Herz. Sowie vier tolle Radioreportagen von alleweltonair: am 4.12. erscheint die neueste Produktion zu den NSU Morden. Und in den letzten Monaten entstanden sind "Von RWE verklagt - ein Prozess für Klimagerechtigkeit", "Permakultur in Kenia", sowie ein spannendes Interview mit Milo Rau auf dem Menschenrechtsfestival im Juli. Alles als Podcast auf alleweltonair.

Es weihnachtet schon wieder, das heißt besucht am 8.12. die weiße Körnerstraße und wärmt euch bei Kaffee & Kuchen im AWH auf. Wer noch Weihnachtsgeschenke sucht: eine Fördermitgliedschaft oder Spende macht uns und den Beschenkten glücklich. Oder?

Schöne Feiertage und guten Rutsch,

Julia, für das AWH

PS1: Spieleabend am 4.12. nicht vergessen!

PS2: wir suchen neue Praktikant*innen für das Menschenrechtsprojekt für 2020!

 

 

„Feminismus und Klimagerechtigkeit – One struggle, one fight!“ - So, 1. Dezember 2019 - 17:30- 19:30 Uhr

[Bild]

Veranstalter: Institute of environmental justice e.V
In Kooperation mit DEINE FREUNDE , Grüne Köln, Aufbruch Fahrrad und Allerweltshaus Köln e.V.

Großer Saal im Allerweltshaus

Mehr

 

MENSCHENRECHTE BRASILIEN
Schwarzsein, Pluralität und Alltagsrassismus in Brasilien - Mo, 2. Dezember 2019 - 19 Uhr

Filmabend & Diskussion 
mit Alex Mello & Thais Nepomuceno

Allerweltshaus Köln e.V. - großer Saal

Mehr

 

Let's play! Internationaler Spieleabend - Mi, 4. Dezember 2019 - 19:00 - 21:30 Uhr

[Bild]

Vielfalt gewinnt!
Diesmal mit leckeren Kakao und Plätzchen

Allerweltshaus, Großer Saal
Getränkeverkauf / Eintritt frei

Mehr

 

Kolumbien - Die Schule inmitten des bewaffneten Konflikts - Do, 5. Dezember 2019 - 19:00 Uhr

[Bild]

Vortrag und Diskussion: Catalina Angel Pardo (Kolumbien) und Stefan Ofteringer (Misereor). Abschlussmusik: Catalina Valencia.

Allerweltshaus
Zahl was du kannst - es dir wert ist!

Mehr

 

Südafrika: 25 Jahre nach der Apartheid - Di, 10. Dezember 2019 - 19:00 bis 21:30 Uhr

[Bild]

Lesung und Vortrag von und mit Rita Schäfer

Allerweltshaus

Mehr

 

Seeblind: Der wahre Preis der Frachtschifffahrt (2016) - Do, 12. Dezember 2019 - 19 Uhr

Film und Diskussion
Veranstalter: Menschenrechtsprojekt und attac Köln, AK Wohlstand ohne Wachstum

Eintritt frei, Spenden sind gern gesehen

Mehr

 
 

Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden alle Termine im Allerweltshaus statt. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und den durchführenden Projekten finden sich auf unserer Homepage www.allerweltshaus.de oder www.koelnglobal.de

Wer den Newsletter nicht mehr haben möchte, klicke einfach auf den folgenden Link: