Release Party #Kölsche17 – Bierdeckel für eine bessere Welt

Release-Party

Do, 1. März 2018 - 21 Uhr

Die Hängenden Gärten von Ehrenfeld, Vogelsanger Str. 140, 50823 Köln

Kann man mit Bierdeckeln über eine internationale Agenda für nachhaltige Entwicklung informieren? Wir probieren es einfach mal! Ab sofort liegen 85.000 Bierdeckel in über 100 Kölner Kneipen aus. 

Die 17 Bierdeckel zeigen die kölsche Version der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Sie gelten als Entwicklungsziele für alle Länder dieser Welt – und damit auch für Deutschland. Städten wie Köln wird dabei eine besondere Rolle beigemessen und sogar ein eigenes Ziel gewidmet: #SDG11 fordert die nachhaltige Entwicklung von Städten und Gemeinden. Es geht außerdem um Herausforderungen wie Klimaschutz, Armutsbekämpfung, hochwertige Bildung und Gleichstellung.

Wir sind überzeugt: Auch Köln kann sozialer und ökologischer werden – denn "Odeme wolle mer all"*.

Den Startschuss unserer Kampagne wollen wir mit Euch feiern. Kommt zahlreich in die Hängenden Gärten in Ehrenfeld und trinkt mit uns ein Kölsch von den bunten Bierdeckeln!

Ein Gemeinschaftprojekt der Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH mit Engagement Global - Service für Entwicklungsinitiativen und dem Allerweltshaus Köln e.V.

*"Odeme wolle mer all" = "Atmen wollen wir alle"