Grenzen und Möglichkeiten der zivilgesellschaftlichen Arbeit im heutigen Indien

Parbash

"Freunde von Ekta Parishad" laden zum Podiumsgespräch

Di, 4. April 2017 - 19:00 Uhr

Allerweltshaus

Spenden sind willkommen

 
Experte und Gesprächsgast: Ramesh Sharma (Ekta Parishad India)

Der Zweck des Vereins "Freunde von Ekta Parishad" ist die ideelle und finanzielle Förderung der Sozialarbeit im Sinne dieser indischen Volksbewegung Ekta Parishad, die darauf hinarbeitet, benachteiligte Menschengruppen durch Anwendung und Befürwortung gewaltloser Methoden (im Sinne Gandhis) zu befähigen und zu stärken (Entwicklungshilfe). Ein Hauptanliegen von "Freunde von Ekta Parishad e.V." ist die öffentliche Darstellung der Hintergründe, Aktionen und Auswirkungen der Tätigkeit von Ekta Parishad in Indien und in der Welt.

Einladung zur Veranstaltung auf Deutsch und Englisch als pdf