Workshop: Flucht als Verbrechen?

Zeit

Mi, 22. November 2023 - 19:00 Uhr

Ort

Allerweltshaus Köln e.V. (Geisselstraße 3-5, 50823 Köln)

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung von FREE HOMAYOUN und Bürger*innen Asyl Köln

Workshop: Flucht als Verbrechen?

Tausende von geflüchteten Menschen wer- den aktuell in Italien und Griechenland zu drakonischen Haftstrafen von teilweise 100 Jahren und mehr verurteilt. Ihre Prozesse dauern durchschnittlich 38 Minuten und enden für die Angeklagten mit durchschnittlich 44 Jahren Haft.

Der offizielle Vorwurf lautet:
,,Beihilfe zu illegalem Grenzübertritt"
. Aber: Flucht ist kein Verbrechen!
6 Monate bis zum Berufungsprozess 5 Monate bis zum Berufungsprozess
Flucht als Verbrechen?

Der Workshop

  • gibt einen aktuellen Überblick über die Kriminalisierung geflüchteter Menschen.
  • stellt die Verfahren in den Kontext europäischer Abschottungspolitik.
  •  sucht Handlungsperspektiven im Umgang mit dieser Kriminalisierung.


Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus

Meet the Artist

Meet the Artist

27. - 27. Juni 2024 - 7 pm

Ghost Season

Ghost Season

26. - 26. Juni 2024 - 19 Uhr

Dynamic Identities and their Creative Potentials

Dynamic Identities and their Creative Potentials

25. - 25. Juni 2024 - 19 Uhr

zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch