Theater der Unterdrückten - WORKSHOP und Aufführung

Zeit

Sa, 30. Juni 2018 - Workshop: 14:00 - 18:00 Uhr

Ort

Quäker Nachbarschaftsheim

Eintritt

Aufführung: 19:00 - 20:00 Uhr

Tags:

Die Welt in Bewegung auf dem Menschenrechtsfestival


Anmeldung erforderlich, max. 20 Teilnehmende

Theater der Unterdrückten - Ein Raum, in dem wir die Schranken der Kommunikation brechen, wo das wichtigste Kommunikationsmittel unser Körper ist, und wo das, was wir sagen und machen zur Möglichkeit wird, neue Formen der kollektiven Organisation zu erkunden. 

Workshop: 14:00 - 18:00 Uhr

 Anmeldung via workshops@menschenrechtsfestival.de

Aufführung mit anschließendem Theaterforum: 19:00 - 20:00 Uhr

theater

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus & Workshop

BarCamp und Projektstart „Das Gute Leben in den Veedeln

BarCamp und Projektstart „Das Gute Leben in den Veedeln"

29. - 29. Mai 2021 - 10;00 - 17:30 Uhr

„Lisa fucking Müller“: Übersetzungsworkshop mit Jo Güstin

„Lisa fucking Müller“: Übersetzungsworkshop mit Jo Güstin

10. - 10. Mai 2021 - 18:00 bis 19:30 Uhr

Mulitplikator*innen Ausbildung <br> SDGs go school

Mulitplikator*innen Ausbildung
"SDGs go school"

Mi, 21. April 2021 - 19:00 Uhr

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch