Solidarity City meets Menschenrechtsfestival - Workshop 1

Zeit

Sa, 30. Juni 2018 - 14:00 - 15:30 Uhr

Ort

Menschenrechtsfestival

Eintritt

Anmeldung via workshops@menschenrechtsfestival.de

Tags:

Gegen die Angst – Gegen Abschiebungen! Der Kampf um die eigenen Rechte


Viele Erfahrungen zeigen, dass Widerstand gegen Abschiebungen oder die entwürdigende Unterbringung in Turnhallen und Lagern erfolgreich sein kann. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Selbstorganisierung der Betroffenen.

Wir haben Aktivist*innen vom Refugee Strike Bochum, dem Afghanischen Aufschrei Düsseldorf und vom überregionalen antirassistischen Netzwerk Well Come United eingeladen, um über Erfahrungen selbstorganisierter Proteste und Aktionen zu sprechen.

Wir wollen ganz konkret fragen:
Was kann ich bei drohender Abschiebung tun? Wie kann ich für meine Rechte kämpfen? Wie können andere mich dabei unterstützen?

Der Workshop richtet sich insbesondere an Refugees, aber auch an solidarische Unterstützer*innen.

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus, Menschenrechte & Workshop

Bhutan und das Bruttonationalglück - Eine Einführung

Bhutan und das Bruttonationalglück - Eine Einführung

 Veranstaltung von Nomadenhilfe e.V. Bhutan beschreibt sich selbst als das glücklichste Land…

Di, 17. Mai 2022 - 19 - 22 Uhr:

Weiterlesen
Narrativa en movimiento: Memorias de migración

Narrativa en movimiento: Memorias de migración

12. März - 26. März 2022 - Samstags 11:00 -13:00 Uhr

Allerweltshaus y la Iniciativa de Derechos Humanos México-Köln invitan…

Weiterlesen
Escritura Creativa - Escribe ¡ya!

Escritura Creativa - Escribe ¡ya!

11. März - 25. März 2022 - Freitags ,18:00 - 20:00 Uhr

Allerweltshaus y la Iniciativa de Derechos Humanos México-Köln …

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch