Sexualisierte Kriegsgewalt an Frauen

Zeit

Fr, 16. November 2012 - 20 Uhr

Ort

Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79

Eintritt

Eintritt: € 3,-

Tags:

Vortrag und Diskussion mit Sybille Fezer

Ob im Zweiten Weltkrieg, in Bosnien und Herzegowina oder in Liberia – Frauen und Mädchen sind in fast allen Kriegs- und Krisengebieten sexualisierter oder anderer Gewalt ausgesetzt. Die Frauenrechts- und Hilfsorganisation medica mondiale setzt sich seit fast 20 Jahren für Überlebende dieser Gewalt ein. Die Arbeit der Organisation reicht von psychosozialer Beratung, über trauma-sensible Gesundheitsförderung bis hin zu rechtlicher sowie ökonomischer Unterstützung. Darüber hinaus engagiert sich die Organisation politisch für die Durchsetzung der Rechte von Frauen.

In ihrem Vortrag berichtet Sybille Fezer, Programmleiterin Liberia bei medica mondiale, über die Arbeit aus den Projekten. Sie erzählt von der Situation betroffener Frauen und Mädchen und über die Unterstützung durch medica mondiale vor Ort. Beispielhaft geht sie dabei insbesondere auf das Projekt in Liberia ein. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit mit Sybille Fezer ins Gespräch zu kommen.

Sybille Fezer ist Journalistin und Filmemacherin, studierte soziale Arbeit und war sieben Jahre im Bereich Community-Development in brasilianischen Favelas tätig. Seit 2001 arbeitet sie für medica mondiale. Für die Organisation war sie bereits im Kosovo und in Afghanistan, seit 2006 leitet sie das Projekt in Liberia.

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus & Vortrag & Diskussion

Let's play! Spieleabend

Let's play! Spieleabend

Di, 20. Februar 2024 - 19:00 Uhr

Kooperationsveranstaltung…

Weiterlesen
Liebe, D-Mark und Tod

Liebe, D-Mark und Tod

Di, 30. Januar 2024 - 19 Uhr / Einlass um 18:30 Uhr

Weiterlesen
Mikrokredite: Überschuldung, Kinderarbeit und Landraub - Listening together 

Mikrokredite: Überschuldung, Kinderarbeit und Landraub - Listening together 

Do, 25. Januar 2024 - 19:30 Uhr

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch