Radiosendung: Gender & Klimagerechtigkeit | Podcast

Zeit

Mi, 04. Oktober 2023 - 20.03 Uhr

Ort

Bürgerfunk auf Radio Köln (107.1) und später als Podcast oder bei Soundcloud

Tags:

Gemeinsam mit unserem Radio-Team alleweltonair hat das Team vom Allerweltshausprojekt "Köln kann klimagerecht" eine neue Radiosendung produziert!

In dieser Folge beschäftigen wir uns mit zwei wichtigen Themen, die aber nur selten gemeinsam bedacht werden: Der Klimakrise und ihre Auswirkungen auf Geschlechterungerechtigkeit. Wir gehen den Fragen nach, wie sich Klimakrisefolgen wie Umweltzerstörung, Abholzung und Dürre auf all jene Gruppen auswirken, die von Geschlechterdiskriminierung betroffen sind.

Hierfür haben wir uns zunächst mit drei Aktivist*innen aus Guatemala unterhalten: Maria Elena Tujt Caal, Sandra Montenjo Caal & José Luis Caal Hub. Sie erzählten uns im Rahmen einer Veranstaltung über Agrarökologie, die gemeinsam mit FIAN, der Romero Initiative und der ILA im Allerweltshaus ausgerichtet wurde, davon wie die Palmölindustrie und Naturzerstörung ihr Leben und ihren Alltag verändert haben.

Außerdem haben wir noch Eva-Maria Reinwald interviewt. Sie ist Fachpromotorin bei Südwind e. V. und aktiv bei der Initiative Lieferkettengesetz. Mit ihr haben wir uns darüber unterhalten, inwiefern das kommende EU-Lieferkettengesetz Umweltverletzung und Geschlechterungerechtigkeiten adressiert und welche Initiativen und Organisationen man auch aus der Ferne unterstützen kann.

Die Radiosendung könnt ihr am 04.10.23 im Radio Köln um 20:03 Uhr hören
und als Podcast auf Spotify und Soundcloud / alleweltonair:
Klima und Kolonialismus # 2: Palmöl, Gender und das Lieferkettengesetz von alleweltonair (soundcloud.com)

Technische Begleitung: Britt Weyde
Die Sendung wurde gefördert von der Deutschen Postcode Lotterie.

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus & Film & Podcast

Dia de los Muertos HIGHLIGHT

Dia de los Muertos

Sa, 28. Oktober 2023 - 16:30 Uhr

Die Mexiko-Köln Initiative und wir von Allerweltshaus laden zum Dias de los Muertos…

Weiterlesen
Der unberechenbare Faktor

Der unberechenbare Faktor

Do, 26. Oktober 2023 - 19.30 Uhr

Am 26. Oktober, um 19.30 Uhr zeigen das Allerweltshaus Köln und das Filmkollektiv BE WILD…

Weiterlesen
Agrarökologie als kollektiver Lernprozess

Agrarökologie als kollektiver Lernprozess

Fr, 13. Oktober 2023 - 18:00 Uhr

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch