Radiosendung: Verschwindenlassen von Journalist*innen in Mexiko

Zeit

Mo, 29. Oktober 2018 - 20:04 Uhr

Ort

Radio Köln 107,1 FM

Tags:
Pressefreiheit und Meinungsfreiheit sind wertvoll, und in Mexiko weit entfernt. Immer wieder verschwinden Journalist*innen und Aktivist*innen spurlos oder kommen auf mysteriöse Weise ums Leben. Sogar die Polizei und die Justiz haben dabei manchmal ihre Finger im Spiel ...
Schaltet ein! Am 29.10. um 20:04 Uhr läuft unsere Sendung auf Radio Köln (107,1 FM) oder auch im Webradio unter http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/111960/webradio

Eine Sendung in Kooperation mit alleweltonair, dem Projekt Lateinamerika: global - nachhaltig und dem Projekt Menschenrechte Mexiko

Weitere Veranstaltungen zu
alleweltonair, Lateinamerika, Menschenrechte & Film & Podcast

Landwirtschaft in Bewegung – Italien bis Indien (Podcast)

Landwirtschaft in Bewegung – Italien bis Indien (Podcast)

Landwirtschaft in Bewegung – Italien bis Indien (Podcast) Agrar-Gemeinschaft Mondeggi in…

08. April - 08. Mai 2021 - jederzeit

Weiterlesen
Myanmar - Ziviler Ungehorsam vs. Kopfschüsse (Podcast)

Myanmar - Ziviler Ungehorsam vs. Kopfschüsse (Podcast)

Seit Monaten protestiert das ganze Land gegen den Militärputsch vom 01. Februar 2021. Die Proteste…

08. April - 08. Mai 2021 - jederzeit

Mehr Podcast von…

Weiterlesen
Radiosendung von alleweltonair

Radiosendung von alleweltonair

So, 21. Februar 2021 - um 19:04 Uhr

Im Studio hört ihr Fatima Remli und Vicky Hytrek.

Die…

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch