PROTESTAKTION: Köln bleib(t) sozial!

Zeit

28. November - 29. November 2023

Ort

Protesttage in Köln - unserer Beratungsstelle und das Büro bleiben geschlossen

Wir packen an, damit wir nicht einpacken müssen!


Am Dienstag, 28. November, und Mittwoch, 29. November, bleiben die sozialen Einrichtungen in Köln geschlossen 

Die Schließung unserer Beratungsstellen und unseres Büros an diesen beiden Tagen soll verdeutlichen, was in Köln wegbricht,
wenn soziale Strukturen zerschlagen werden.

HINTERGRUND:

  • Die sozialen Einrichtungen in Köln stehen aufgrund von enormen Kostensteigerungen vor sehr großen Herausforderungen.
  • Grund dafür sind die Ergebnisse der Tarifverhandlungen von durchschnittlich 10 Prozent und die allgemeinen Preissteigerungen.
  • Sollten diese Kostensteigerungen nicht von der öffentlichen Hand aufgefangen werden, droht einigen Einrichtungen in freier Trägerschaft die Schließung.
  • Bisher fehlen seitens der Stadt Köln konkrete Vorschläge zur Umsetzung einer kostendeckenden Finanzierung auf kommunaler Ebene. Dagegen werden die Kostensteigerungen für die städtischen Einrichtungen selbstverständlich kompensiert

Köln bleib(t) sozial! Wir packen an, damit wir nicht einpacken müssen!

Am Dienstag ab 11 Uhr (zentrale Aktion am Deutzer Rheinufer)
In einer zentralen Müllsammelaktion ab 11 Uhr am Deutzer Rheinufer sind unsere Mitarbeitenden beteiligt. Mit Westen, Müllzangen und -beuteln
ausgestattet, „packen wir an, damit wir nicht einpacken müssen“. Zusätzlich wird es im Kölner Stadtgebiet weitere Aktionen geben, die den
Einsatz der sozialen Trägerlandschaft für eine friedliche und solidarische Stadtgesellschaft veranschaulichen.

Am Mittwoch, 29. November, Demonstrationszug von Deutzer Ottoplatz zum Aachener Weiher, Sammlung ab 10 Uhr, Start um 11.11. Uhr, Wegstrecke: Ottoplatz – Opladener Straße – Mindener Straße – Deutzer Brücke – Pipinstraße – Cäcilienstraße – Neumarkt – Hahnenstraße – Aachener Straße – Aachener Weiher.

✳️Empfehlung: Detaillierte Informationen von Coach e.V. >>

    Die „Liga Köln“ ist ein Zusammenschluss der sechs Verbände der freien Wohlfahrtspflege in Köln. Das Allerweltshaus ist Mitgliedsverein des Paritätischen Wohlfahrtsvereins NRW / Köln

    Weitere Veranstaltungen zu
    Allerweltshaus

    Meet the Artist

    Meet the Artist

    27. - 27. Juni 2024 - 7 pm

    Ghost Season

    Ghost Season

    26. - 26. Juni 2024 - 19 Uhr

    Dynamic Identities and their Creative Potentials

    Dynamic Identities and their Creative Potentials

    25. - 25. Juni 2024 - 19 Uhr

    zu allen Veranstaltungen

    Ich möchte den Newsletter erhalten

    Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

    Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

     

    Hier finden Sie uns auch