Prithu Sanyal (Blogger über Menschenrechte in Bangladesch)

Zeit

Sa, 30. Juni 2018 - 14:00 -20:00 Uhr

Ort

Menschenrechtsfestival

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Tags:

LESUNG


Genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

Prithu Sanyal, Schriftsteller, Blogger und Menschenrechtsaktivist aus Bangladesh (Jahrgang 1985) thematisiert in seinen Texten die Säkularisierung durch Humanismus und Aufklärung, den Feminismus und die sexuelle Freiheit gegen den religiösen Fanatismus.

 2015 erschien seine Lyrik Sammlung „Janla Nei Barandy Akash Dekhi“ im Nagree Verlag, Bangladesh. Seine Kurzgeschichten und seine Lyrik werden unter anderem im bekannten Blog „Muktomona“ regelmäßig veröffentlicht. Sanyal ist Mitglied der „Science and Rationalist Association“ Bangladesh und der „Shahbag“ Bewegung, die sich für ein internationales Tribunal zur Aufarbeitung der Verbrechen während der Unabhängigkeitsbewegung 1971 in Bangladesh einsetzt.
Stipendiat im Heinrich Böll Haus bis Sommer 2018 (Quelle: https://www.boell.de/de/2018/02/19/unsere-gaeste-im-heinrich-boell-haus-langenbroich (Böll-Stiftung))


Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus, Menschenrechte & Vortrag & Diskussion

MAIS - Kleine Kulturgeschichte einer globalen Pflanze

MAIS - Kleine Kulturgeschichte einer globalen Pflanze

Volkshochschule Bonn Lateinamerikanische Perspektiven Was is(s)t der Mensch? …

Di, 13. April 2021 - 18:15–19:45 Uhr

Die Reihe setzt sich mit dem Thema in Beiträgen aus Ethnologie, Archäologie, mittels Musik…

Weiterlesen
Gibt es den EINEN FEMINISMUS? – Wir schauen nach Lateinamerika!

Gibt es den EINEN FEMINISMUS? – Wir schauen nach Lateinamerika!

Die Veranstaltung wird vom Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. in Kooperation mit dem Jungen Eine…

Do, 25. März 2021 - um 19:00 Uhr

Als Inputgeberin und Moderatorin wird Angelica…

Weiterlesen
Länderfokus TOGO

Länderfokus TOGO

.

03. März - 10. März 2021 - 19:30h I 19:30h

Länderfokus TOGO – SAMUEL A. WILSI

Im März 2021 setzt

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch