Multiplikator*innen-Seminar

Zeit

28. Juli - 29. Juli 2018

Ort

Schwerte

Tags:

zu partizipativen und machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens


Das Informationsbüro Nicaragua führt im Juli (28.-29.7.18) ein Multiplikator*innen-Seminar zu partizipativen und machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens durch. Das Seminar findet in Schwerte (NRW) statt.

In Rahmen des zweitägigen Seminars möchten wir unsere Bildungskonzepte aus der Reihe Fokuscafé Lateinamerika vorstellen. Die Werkhefte zu den Themen Klimawandel und Umweltkonflikte, Kolonialismus und Rassismus, Migration und Wirtschaft beinhalten vielfältige Konzepte für eine kritische Auseinandersetzung mit globalen und innergesellschaftlichen Machtverhältnissen.

 Sie eignen sich vor allem für den Einsatz in der Arbeit mit Jugendlichen (ab etwa 14 Jahren) und jungen Erwachsenen. Über die Bildungskonzepte möchten wir gemeinsam in einen Austausch über Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen einer machtkritischen Bildungsarbeit zu globalen Zusammenhängen kommen.

Nähere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung befinden sich im Flyer im Anhang oder auf unsere Website.

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus & Workshop

WORKSHOP: Klima, Umwelt, bedrohte Aktivist:innen
   Workshop

WORKSHOP: Klima, Umwelt, bedrohte Aktivist:innen

15. - 15. Oktober 2021 - 16:00 - 19:00 Uhr NEUER TERMIN

Theater der Unterdrückten Workshop / Taller teatro de las personas oprimidas

Theater der Unterdrückten Workshop / Taller teatro de las personas oprimidas

17. Juli - 18. Juli 2021 - 10:00-15:00 Uhr

Theater der Unterdrückten Workshop - „Rassismus? Körperlicher Widerstand…

Weiterlesen
Solicafe und Solikonzert für die Reise der Zapatistas

Solicafe und Solikonzert für die Reise der Zapatistas

Fr, 25. Juni 2021 - 15:00 Uhr: Soli-Cafe. 18:00 Uhr: Konzert

Bitte achtet auf Abstand die geltenden Corona Schutzregeln. Konzert findet draußen statt.

Die…
Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch