ABGESAGT! MULE#2 Musik und Lesung beim Café ohne Grenzen

Zeit

Dienstag, den
24. März 2020
Caféöffnung: 18.30 , Programmbeginn: 19:30 Uhr

Ort

Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79, Café ohne Grenzen im Großen Saal

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Sprache & Weiteres

Es gibt Speisen und Getränke.

Tags: MigrationMusik

In der zweiten Ausgabe von Musik und Lesung (MULE #2) geht es auf eine Reise zwischen melodischen Gitarrensounds und Gegenwartsliteratur.

Soné Gülyan, Schriftstellerin mit kurdisch-armenischen Wurzeln, liest auf Türkisch und Deutsch aus ihrem Manuskript "Unerwünschte Identitäten", welches gerade für den Elke Falk-Preis der Stadt Köln nominiert wurde. Die Autorin gibt in ihrer Erzählung realitätsnah Einblicke in das Leben als alleinerziehenden Mutter mit Migrationsgeschichte.

Uli Weber, der am ArtEZ Conservatorium in Arnhem klassische Gitarre studierte, bringt mit seinen Kompositionen die Dissonanz und Ambivalenz der Gegenwart mit der Schönheit und Leichtigkeit des Seins in Einklang.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Café ohne Grenzen im Allerweltshaus Köln statt. Das Café ohne Grenzen ist ein Ort der Begegnung für Menschen aus der ganzen Welt. Jeden Dienstag bereiten dort ehrenamtliche Kochteams Speisen für die Gäste zu. MULE #2 bietet darüber hinaus ein musikalisch-kulturelles Format, welches alle Kölner*innen herzlich einlädt, die Vielfalt und Fusionierung von Kultur zu genießen.

Facebook-Veranstaltung, bitte gerne Leute einladen :)

Organisiert von Sepiedeh Fazlali in Kooperation mit dem Café ohne Grenzen & Autorencafé fremdwOrte & Masala Movement"

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus & Lesung & Gespräch

ABGESAGT! Degrowth - Konzepte und Praktiken für eine Postwachstumsgesellschaft HIGHLIGHT

ABGESAGT! Degrowth - Konzepte und Praktiken für eine Postwachstumsgesellschaft

Fr, 27. März 2020 - 19:00 Uhr

Trotz aller Errungenschaften steht die Menschheit vor Herausforderungen, die nur durch…

Weiterlesen
FÄLLT AUS! Ein interkultureller Spieleabend in Kooperation mit Studierenden der Sporthochschule Köln

FÄLLT AUS! Ein interkultureller Spieleabend in Kooperation mit Studierenden der Sporthochschule Köln

Mi, 18. März 2020 - 19:00 Uhr Uhr

INTERNATIONALE SPIELEABEND - Wir lassen die Vielfalt gewinnen!"Let's…

Weiterlesen
Von sozialen Bewegungen, die sich nicht den Raum nehmen lassen HIGHLIGHT

Von sozialen Bewegungen, die sich nicht den Raum nehmen lassen

Welche Spielräume haben NGOs und soziale Bewegungen weltweit? Vermehrt liest und hört man…

Fr, 06. März 2020 - 16:00 - 21:00 Uhr

Insbesondere der weltweit erstarkende Rechtsruck schränkt zivilgesellschaftliche Organisationen…

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch