Erzähl- und Gesprächsabend: Die Geschichte von "Frau Frosch und Frau Reh"

Zeit

Mi, 20. März 2024 - 18:30 Uhr

Ort

Allerweltshaus Köln e.V, Geisselstraße 3-5, 50823 Köln

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

aus der Perspektive einer Vertreterin der Karen, einem indigenen Volk aus Thailand


Komm, ich erzähl Dir eine Geschichte von „Frau Frosch und Frau Reh“:
Sprachliche und biologische Vielfalt aus der Perspektive einer Vertreterin der Karen, einem indigenen Volk aus Thailand

Ende März haben wir die Ehre, Suraporn Suriyamonton bei uns begrüßen zu dürfen. Sie ist eine Vertreterin des indigenen Volks der Karen aus Thailand und wird uns eine inspirierende Geschichte erzählen. Diese Erzählung soll uns lehren, wie eng wir alle miteinander verbunden sind und wie unsere Handlungen nicht nur uns selbst beeinflussen, sondern auch Auswirkungen auf die Menschen, die Natur und die Tiere um uns herum haben.

Wir laden herzlich alle Interessierten ein, mit uns in eine andere kulturelle Welt einzutauchen und die Gelegenheit zu nutzen, von den Perspektiven und Praktiken der Karen zu lernen.

Vortragende: Suraporn Suriyamonton

Veranstalter: INFOE - Institut für Ökologie und Aktions-Ethnologie

Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen dem Allerweltshaus e.V. und INFOE, im Rahmen seines Projekts ‚Begegnungen mit indigenen Gemeinschaften für den sozial-ökologischen Wandel‘ statt.


Flyer ansehen

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus

Fairtopia – Jetzt anmelden für die nachhaltigen Kinderstädte in Köln!
  

Fairtopia – Jetzt anmelden für die nachhaltigen Kinderstädte in Köln!

08. - 12. Juli 2024 - 9:30 – 15:30 Uhr

Tertulia Literaria La Ambulante: Victoria Torres y Gabriela Naso
  

Tertulia Literaria La Ambulante: Victoria Torres y Gabriela Naso

28. - 28. Juni 2024 - 20:30 Uhr

Konzert von Chor EL Sur en Canto
  

Konzert von Chor "EL Sur en Canto"

28. - 28. Juni 2024 - 20:00 Uhr

zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch