"Für ein faires Europa für alle! Aktion der Fairtrade Town Köln zur Europawahl"

Zeit

Do, 09. Mai 2019 - 15-17 Uhr

Ort

auf dem Neumarkt, Köln

Tags:

mit Kandidierenden der Europawahl


Mit unserer Aktion wollen wir in der Kölner Innenstadt auf den Fairen Handel aufmerksam machen und mit Kandidierenden der Europawahl diskutieren und Statements sammeln.

Zwischen 15 und 17 Uhr sind wir auf dem Neumarkt zu finden und wollen bei fairem Kaffee und faire Snacks ins Gespräch kommen. Kommt vorbei, stellt eure Fragen, informiert euch und gönnt euch eine Tasse Kaffee und Snacks aus fairem Handel.

Bisher zugesagt haben: 

  • Gerd Kaspar, FDP, Europa-Kandidat
  • Nadine Milde, Bündnis 90/Die Grünen, Europa-Kandidatin
  • Murat Yilmaz, DIE LINKE, Europa-Kandidat


Im Vorfeld der letzten Europawahl war eine der Hauptforderungen, die unfairen Handelspraktiken europaweit zu verbieten. Daran hat das Fair Trade Advocacy Office (FTAO) in Brüssel in den letzten Jahren unermüdlich gearbeitet. Auch in Köln wollen wir den Dialog zwischen Zivilgesellschaft und aktuellen Mitgliedern des europäischen Parlaments sowie Kandidierenden der Europawahl stärken. Für ein faires Europa für alle!

In Kooperation mit:
Fairtrade Deutschland, Weltladen Köln e.V., Allerweltshaus Köln e.V.

Begleitet wird die Aktion durch unsere Social-Media Kampagne #faireskoeln.

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus, Köln: global - nachhaltig & Vortrag & Diskussion

Podiumsdiskussion zur NRW-Landtagswahl [KLIMAWENDE KÖLN]

Podiumsdiskussion zur NRW-Landtagswahl [KLIMAWENDE KÖLN]

Di, 03. Mai 2022 - 20 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr)

Wir sprechen mit Kölner Landtagskandidat*innen.
Weiterlesen
Giftige Pestizide in Brasilien:<br> Der Fall des Chemieriesen Bayer im Fokus

Giftige Pestizide in Brasilien:
Der Fall des Chemieriesen Bayer im Fokus

Do, 28. April 2022 - 19:00 Uhr, Allerweltshaus & per Livestream

Você pode encontrar o convite em português…

Weiterlesen
Chile nach den Präsidentschaftswahlen <br>  POLITIK & MUSIK

Chile nach den Präsidentschaftswahlen
POLITIK & MUSIK

Mi, 27. April 2022 - 19.30 Uhr

Partizipation, Menschenrechte und Entwicklung aus Sicht von Basisorganisationen

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch