Filmvorführung: Free Lunch Society

Zeit

Mi, 18. September 2019 - 19:00

Ort

Allerweltshaus, Kleiner Saal

Eintritt

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Tags:

Veranstalter: Kölner Initiative Grundeinkommen


Im Rahmen der Woche des Grundeinkommen führt die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. diesen spannenden und Informativen Film auf.

Ein bedingungsloses Grundeinkommen für jeden Bürger war vor ein paar Jahren noch eine Idee, die kaum jemand für mehr als eine Fantasie oder gar für umsetzbar hielt.

FreeLunchSociety

Mittlerweile wird der Gedanke allerdings durchaus ernsthaft in der Politik und Wissenschaft diskutiert. Die Dokumentation von Christian Tod beschäftigt sich mit dem Thema des bedingungslosen Grundeinkommens und der Frage, wie die Menschen sich verhalten würden, falls diese Utopie wahr werden würde.

Erscheinungsdatum: 1. Februar 2018 (Deutschland)

Regisseur: Christian Tod

Musik komponiert von: Peter Rösner

Drehbuch: Christian Tod

Produzenten: Arash T. Riahi, Karin C. Berger

 

___

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus & Film & Podcast

Das Recht, Recht zu haben  <br>  FILMPREMIERE & PUBLIKUMSGESPRÄCH

"Das Recht, Recht zu haben"
FILMPREMIERE & PUBLIKUMSGESPRÄCH

Mi, 15. Mai 2024 - Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Weiterlesen
alleweltonair: Utopia oder Hölle in der Karibik

alleweltonair: Utopia oder Hölle in der Karibik

Mi, 03. April 2024 - 20:03 Uhr

Jetzt als Podcast auf Soundcloud…

Weiterlesen
Dia de los Muertos HIGHLIGHT

Dia de los Muertos

Sa, 28. Oktober 2023 - 16:30 Uhr

Die Mexiko-Köln Initiative und wir von Allerweltshaus laden zum Dias de los Muertos…

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch