Fest ohne Grenzen 2017

Zeit

Sa, 20. Mai 2017 - 14:00 - 20.00 Uhr

Ort

Allerweltshaus

Tags:

Das "Fest ohne Grenzen" ist ein Fest für Freunde des guten Essens. Die Besucher des "Café ohne Grenzen" laden ein zu einer kulinarischen Weltreise (gegen Spende).
Das begleitende Rahmenprogramm besteht aus musikalischen Beiträgen und einem Kinderprogramm.

Die Veranstaltung „Fest ohne Grenzen“ im Allerweltshaus findet in Kooperation mit dem Interkulturellen Dienst Ehrenfeld statt.
Schirmherr des Festes ist Josef Wirges (Bürgermeister des Stadtbezirks Ehrenfeld).

Alle Einnahmen kommen der Geflüchteten-Sozialarbeit des Allerweltshauses (Cafe ohne Grenzen) zugute.

Adressaten: Kölner Bürgerinnen und Bürger, Nachbarschaft, Geflohene und Migrant/-innen.
Mitwirkende/ unterstützt durch:
Phoenix e.V., Rom e.V. (Interkulturelles Zentrum) und weitere

Aktuelle Informationen zum Programm findest du auf unserer Facebook-Veranstaltungsseite

https://www.facebook.com/events/104187076767239/

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus

Südafrika - Geschichte und Gegenwart

Südafrika - Geschichte und Gegenwart

13. - 13. Juni 2022 - 18:00 Uhr

Flashmob für Rechte Indigener Menschen und Solidarität

Flashmob für Rechte Indigener Menschen und Solidarität

24. - 24. Mai 2022 - 17:00 Uhr

Ausbildung zur Referent*in Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Ausbildung zur Referent*in "Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

24. - 11. Oktober 2022 - jeweils dienstags von 19 bis 21 Uhr (Termine)

zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch