FAIRkauf: Nachhaltigkeit bei Kaffee und Schokolade

Zeit

Mi, 30. März 2022 - 18.00 Uhr

Ort

Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79

Eintritt

Eintritt frei - Spenden sind willkommen!

Sprache & Weiteres

Eine Veranstaltung mit dem Weltladen Köln

Tags:

Veranstaltung mit dem Weltladen Köln

Weltladen Köln, Mauritiussteinweg 71, 50676 Köln,
Der Weltladen Köln verkauft jeden Mittwoch seine Produkte von 18:00 - 21:00 Uhr auch im Allerweltshaus.


Was ist der Weltladen? Was ist die GEPA? Was ist FAIR TRADE?

Wie entstehen die Preise für Kaffee und Schokolade auf dem Weltmarkt? Warum ist fair gehandelte(r) Kaffee/Schokolade teurer? Was passiert mit dem Geld? Welche Projekte werden von der GEPA oder anderen Fair Handelsunternehmen unterstützt?

Wie kalkulieren GEPA und Erzeuger die Preise, die die Erzeuger dann bekommen? Könnte eine geringerer Preis nicht den Absatz vergrößern und damit mehr Bauern zugute kommen?

Warum gibt es u.a. GEPA-Produkte auch in den Supermärkten? Verkaufen die Supermärkte (Rewe, Edeka, Hit) GEPA-Produkte billiger als der Weltladen? Welches Alleinstellungsmerkmal hat der Weltladen?

Es referieren 3 VertreterInnen des Weltladens Köln.

Dazu gibt es eine kleine Kaffeeprobe: 2 GEPA-Kaffees gegen Jakobs Krönung (blind verkostet)


Offener Treff grenzenlos:
Montag, Dienstag und Mittwoch von 18:00 bis 21:00 Uhr im Allerweltshaus

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus, Menschenrechte & Vortrag & Diskussion

Das Recht, Recht zu haben  <br>  FILMPREMIERE & PUBLIKUMSGESPRÄCH

"Das Recht, Recht zu haben"
FILMPREMIERE & PUBLIKUMSGESPRÄCH

Mi, 15. Mai 2024 - Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Weiterlesen
Was tun No. 1 <br>  Gegen Rechts in Ostdeutschland

Was tun No. 1
Gegen Rechts in Ostdeutschland

Was bedeutet es, wenn die AfD vor der Machtübernahme steht? Während manche…

Di, 19. März 2024 - 19:00 Uhr

Ihre menschenverachtende Ideologie hat dort, wo sie bereits Erfolge im Alltag erzielt…

Weiterlesen
Mikrokredite: Überschuldung, Kinderarbeit und Landraub - Listening together 

Mikrokredite: Überschuldung, Kinderarbeit und Landraub - Listening together 

Do, 25. Januar 2024 - 19:30 Uhr

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch