Landekonferenz in digital
Durch Krisen lernen

Zeit

12. März - 13. März 2021 - siehe Beschreibung

Ort

Online über die Plattformen Gather.Town und Zoom

Eintritt

Tagungskosten: 10 € – 50 € nach Selbsteinschätzung oder 25 € Festpreis für Institutionen und Organisationen

Tags:

24. Eine-Welt-Landeskonferenz NRW am 12. und 13. März 2021


Durch Krisen lernen – Eine Welt neu denken – so lautet der Titel unserer kommenden Landeskonferenz.

Corona, Klima, globale Ungerechtigkeit … all diese Krisen kamen mehr oder weniger überraschend und haben nachhaltige Folgen. Wieso reagieren wir nur, statt proaktiv voranzugehen? Was lernen wir aus diesen Krisen?

Wie schaffen wir eine Transformation zu mehr Nachhaltigkeit und globaler Gerechtigkeit? In Impulsvorträgen, Workshops und Diskussionen wollen wir diesen Fragen gemeinsam mit den Teilnehmenden und Expert*innen aus dem Globalen Norden und Süden, Vertreter*innen aus Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Kirche und Wissenschaft auf den Grund gehen.

Die Konferenz findet digital über das interaktive Tool gather.town statt, das sich sehr intuitiv nutzen lässt und für das im Vorfeld der Konferenz Einführungen angeboten werden. Alle inhaltlichen Programmpunkte können auch über Zoom wahrgenommen werden.

https://eine-welt-netz-nrw.de/lako/landeskonferenz...


Über die Plattformen Gather.Town und Zoom

Plattformen: Unser digitaler Konferenzraum liegt auf der Plattform Gather.Town. Diese bietet uns viele Möglichkeiten für Interaktionen und Austausch, auch spontane Begegnungen in den Pausen kommen nicht zu kurz. Einige Programmpunkte, die Impulse, Workshops und das Podium, werden auch über die Plattform Zoom erreichbar sein.

Technische Voraussetzungen: Teilnehmende benötigen einen PC mit Internetzugang, Kamera und Headset. Gather.Town bedarf keiner Anmeldung oder Installation, sondern funktioniert über die Browser Chrome und Firefox. Um technische Schwierigkeiten zu vermeiden, bieten wir für angemeldete Teilnehmer*innen vor der Konferenz kurze Einführungsworkshops an. Die Termine geben wir auf dieser Internetseite und per Mail bekannt.

Alle nötigen Zugänge schicken wir den Teilnehmenden vor der Konferenz per Mail zu, ebenso eine technische Anleitung und das Rezept sowie die Einkaufsliste für das interaktive Kochen. Wir freuen uns auf eine interaktive Konferenz, Austausch und spannende Ideen.

Freitag, 12. März 2021

Vorläufiges Konferenzprogramm

13.00-14.00 h Ankommen

  • Programm: Zeit zum Erkunden des digitalen Konferenzraums und für Gespräche mit den anderen Teilnehmer*innen

14.00-15:30 h Begrüßung und Kennenlernen

  • Margaux Richet, Moderation
  • Programm: Grußworte und digitales, interaktives Kennenlernen

16.00-17:30 h Impulse: Durch Krisen lernen

  • Sven Plöger, Meteorologe, Moderator und Autor
  • Beckie Malay, Global Call to Action Against Poverty (GCAP) und Philippine Rural Reconstruction Movement (PRRM) (angefragt)

18.00-19.30 h Live Kochevent: Vegan und nachhaltig kochen

  • Kristin Duwenbeck und Lea Brandt
  • Programm: Wir wollen gemeinsam mit Ihnen kochen und uns über nachhaltige Ernährung austauschen. Das Rezept und die Zutatenliste schicken wir vorab an alle Teilnehmer*innen.

19.45-21.00 Abendprogramm: Poetry Slam und Musik

Samstag, 13. März 2021

Vorläufiges Konferenzprogramm

9.00-10.00 h Gemeinsames Frühstück

  • Programm: Gemütliches Zusammenkommen im Pausenbereich des digitalen Konferenzraums zur Einstimmung auf den zweiten Konferenztag.

10.00-10.15 h Begrüßung

  • Margaux Richet, Moderation

10.30-12.00 h Workshops und Foren: Eine Welt neu denken

  • Programm: Es wird eine Vielzahl verschiedener Workshops (interaktiv) und Foren (Vorträge + Diskussion) angeboten, die Sie hier finden.

13.00-14-30 h Podiumsdiskussion: Politik by design or by disaster?

Brauchen wir die Krisen für eine nachhaltige Transformation?

  • Hannah Lübbert, Studentin, Aktivistin und Autorin
  • Julia Thimm, Leiterin Menschenrechte bei Tchibo (angefragt)
  • Armin Laschet, MdL, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen (angefragt)
  • Anna-Lena Baerbock, MdB, Bundesvorsitzende der Grünen (angefragt)

15.00-16.30 h Workshops und Foren: Eine Welt neu denken

  • Programm: Es wird eine Vielzahl verschiedener Workshops (interaktiv) und Foren (Vorträge + Diskussion) angeboten, die Sie hier finden.

16.45-17.00 h Gemeinsamer Abschluss

  • Margaux Richet, Moderation
  • Programm: Gemeinsamer Abschluss und Auswertung der Eine

Informationen zu den Workshops und Foren

Die Konferenz wird unterstützt durch:

Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

Link zur Anmeldung über unseren Kooperationspartner, das Institut für Kirche und Gesellschaft

Tagungskosten: 10 € – 50 € nach Selbsteinschätzung oder 25 € Festpreis für Institutionen und Organisationen

Information:

Martina Kiel

Tel. 02 51 - 28 46 69 17

martina.kiel@eine-welt-netz-nrw.de

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus

Länderfokus Nigeria

Länderfokus Nigeria

21. - 22. Januar 2021 - 19:30 Uhr | 19 Uhr

Werkzeug-Spendenaktion

Werkzeug-Spendenaktion

15. - 15. Februar 2021

Cinema, Cinema!

Cinema, Cinema!

15. - 31. Januar 2021 - siehe Webseite

zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch