Die Ernährungswende beginnt in der Stadt

Zeit

Fr, 18. November 2016 - 19.30 Uhr

Ort

Allerweltshaus, Großer Saal

Eintritt

Zahl was du kannst / was es Dir wert ist

Neue Impulse aus der Food-Bewegung


Vortrag und anschließende Diskussion mit Dr. Philipp Stierand

Es tut sich was in den Städten Europas: Das Thema Ernährung war lange von der lokalen Agenda verschwunden. Die mit der Lebensmittelversorgung verbundenen Verantwortungen, Probleme und Chancen wurden von den Städten weitgehend ignoriert. Doch aktuell erobert sich die Ernährung ihren Platz in der lokalen Politik zurück. Eine neue Ernährungsbewegung hat begonnen die Lebensmittelversorgung der Städte zu diskutieren und zu gestaltet.  Wie wichtig ist Ernährungssicherheit und lokale Lebensmittelproduktion für eine Stadt und ihr Umland? Wie kann Stadternährung Eingang finden in eine zukunftsfähige Raumentwicklung? Wie können Städte die Lebensmittelherkunft und -qualität aktiver mitbestimmen? Wo liegen die Ansatzpunkte für eine lokale Ernährungspolitik?

Weitere Veranstaltungen zu
Menschenrechte & Vortrag & Diskussion

Das Recht, Recht zu haben  <br>  FILMPREMIERE & PUBLIKUMSGESPRÄCH

"Das Recht, Recht zu haben"
FILMPREMIERE & PUBLIKUMSGESPRÄCH

Mi, 15. Mai 2024 - Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Weiterlesen
Was tun No. 1 <br>  Gegen Rechts in Ostdeutschland

Was tun No. 1
Gegen Rechts in Ostdeutschland

Was bedeutet es, wenn die AfD vor der Machtübernahme steht? Während manche…

Di, 19. März 2024 - 19:00 Uhr

Ihre menschenverachtende Ideologie hat dort, wo sie bereits Erfolge im Alltag erzielt…

Weiterlesen
Mikrokredite: Überschuldung, Kinderarbeit und Landraub - Listening together 

Mikrokredite: Überschuldung, Kinderarbeit und Landraub - Listening together 

Do, 25. Januar 2024 - 19:30 Uhr

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch