Bhutan und das Bruttonationalglück

Zeit

Di, 31. Mai 2022 - 19:00 Uhr

Ort

Allerweltshaus

Eintritt

Eintritt frei - Spenden sind willkommen!

Tags:

Gutes Leben durch Umweltschutz und eine lebendige Gemeinschaft


Veranstaltung von Nomadenhilfe e.V.

Bhutan beschreibt sich selbst als das glücklichste Land der Welt. Umweltschutz, eine gerechte Entwicklung und eine lebendige Gemeinschaft zählen hier mehr als schnelles Wirtschaftswachstum.
Der Workshop baut auf die Veranstaltung vom 17. Mai auf, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.
Wir sehen uns hier insbesondere Bhutans Maßnahmen zum Umwelt - und Artenschutz sowie zur Förderung einer lebendigen Gemeinschaft an und überlegen, ob ähnliche Ideen auch in Deutschland zu einem guten Leben beitragen könnten.

Vortragende: Sandra Busch leitet den Verein Nomadenhilfe e.V. mit Sitz in Köln. Sie ist studierte Asienwissenschaftlerin, als Bildungsreferentin tätig und führt den Workshop durch. Gewang Dorji leitet die Vereinsarbeit von Nomadenhilfe e.V. in Bhutan. Im Mai besucht er Köln, um uns bei unserer Projektarbeit in Deutschland zu unterstützen. Gerne beantwortet er eure Fragen zu Bhutan.

Die Teilnahme erfolgt gegen eine freiwillige Spende.

Wenn Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne bei uns:
Sandra Busch, info@nomadenhilfe.de
Die Durchführung des Workshops wird von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung NRW gefördert.

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus & Vortrag & Diskussion

Mikrokredite: Überschuldung, Kinderarbeit und Landraub - Listening together 

Mikrokredite: Überschuldung, Kinderarbeit und Landraub - Listening together 

Do, 25. Januar 2024 - 19:30 Uhr

Weiterlesen
Der unberechenbare Faktor

Der unberechenbare Faktor

Do, 26. Oktober 2023 - 19.30 Uhr

Am 26. Oktober, um 19.30 Uhr zeigen das Allerweltshaus Köln und das Filmkollektiv BE WILD…

Weiterlesen
Übersetzung als Resonanzraum für Schwarze Stimmen | Frankfurter Buchmesse

Übersetzung als Resonanzraum für Schwarze Stimmen | Frankfurter Buchmesse

Diskussion mit Aminata Cissé Schleicher (literarische Übersetzerin) und Hadija Haruna-Oelker…

Do, 19. Oktober 2023 - 13:00 bis 14:00 Uhr

Diskussion mit Aminata Cissé Schleicher (literarische Übersetzerin) und…

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch