8. Kölner Lateinamerika-Gesprächskreis (KLAGK)

Zeit

Thu, 07. April 2022 - 18.00 bis 22.00 Uhr

Ort

Alte Feuerwache Köln, Seminarraum Kleines Forum Melchiorstr. 3, 50670 Köln

Tags:

Zivilgesellschaft, Frieden und Sicherheit in Kolumbien: Friedensdividende im Postkonflikt?


  8. KLAGK ist rine Veranstaltung von connosco e.V. und Kfibs  

Die Referentinnen Sara Meyer und Caroline Cornier wollen wir gemeinsam das in 2016 abgeschlossene Friedensabkommen und die Rolle von sozialen Organisationen und Gemeinschaften genauer betrachten.
Vorträge:
Caroline Cornier: Territoriale Souveränität – Sackgasse oder essenziellesWiderstandsmittel?
Sara Meyer: Farianas – weibliche Aufständische und die kolumbianischen Medien

Seit Juli 2016 kooperieren das Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS) und connosco e. V. im Veranstaltungsbereich miteinander. Gegenstand der Kooperation ist die Planung, Organisation und Durchführung des „Kölner Lateinamerika-Gesprächskreises“ (kurz: KLAGK) – einer turnusmäßigen Veranstaltung, die Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern aus den Geistes- und Sozialwissenschaften, die sich schwerpunktmäßig mit Lateinamerika befassen, die Möglichkeit bietet, ihre Forschungsergebnisse einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren und mit dieser zu diskutieren.

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus & Lesung & Gespräch, Vortrag & Diskussion

zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch