Veranstaltungen

Die Projekte des Allerweltshauses sowie externe Gruppen und Initiativen veranstalten regelmäßig Diskussionsrunden, Vorträge, Lesungen, Aufführungen und Weiteres teilweise in Kooperationen mit Partnern aus der Stadt und der Region. Hauptakteure der Veranstaltungen sind unsere hauseigenen Projekte. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne im Allerweltshaus oder bei den jeweiligen Projektleitern.

Wir wünschen viel Vergnügen, interessante Diskussionen und konstruktive Aufenthalte. Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden alle Termine im Allerweltshaus statt.

 

November 2019

Dias de los Muertos

DDM-Bild

Kundgebung - Performance - Sinnesreise - Dokumentarfilm - Podiumsdiskussion - Essen - Musik - Kinderprogramm

Sa, 2. November 2019 - Kundgebung: 15:00 Uhr, Programm: 16:30 Uhr

Eine Veranstaltung von Treemedia, Menschenrechte Mexiko und Allerweltshaus

Nähere Informationen auf Programm klicken

Ort: Kundgebung am Edelweißpiraten-Denkmal (Bartholomäus-Schink-Str. 1), danach Allerweltshaus

DDM Programa2

 

Let's play! Internationaler Spieleabend

11953586 1223245937701634 1653569997429455885 o

Vielfalt gewinnt!

Mi, 6. November 2019 - 19:00 - 21:30 Uhr

Allerweltshaus, Großer Saal

Getränkeverkauf / Eintritt frei

 
Bist du relativ neu in Köln und möchtest neue Leute kennen lernen? Oder bist du Kölner*in und hast Interesse mit Geflüchteten in Kontakt zu kommen?
Was gibt es Schöneres als beim gemeinsamen Spiel neue Bekanntschaften zu knüpfen?!
In ungezwungener offener Atmosphäre könnt ihr eure Freude am Spiel miteinanderen teilen.

Weiterlesen

 

STIMMEN AFRIKAS - Literaturfestival CROSSING BORDERS: translate-transpose-communicate

72384877 2205743626197582 2895312294038732800 n

Jubiläum - 10 Jahre - stimmen afrikas

Mi, 6. November 2019 bis Sa, 9. November 2019

30 Autor*innen, Übersetzer*innen und Kulturschaffende aus 19 Ländern

LESUNGEN - PERFORMANCES - WORKSHOPS - DISKUSSIONEN

Unterschiedliche Spielorte im Kulturquartier am Neumarkt

Preise siehe Flyer und Website

Vier Tage lang werden im Kulturquartier am Neumarkt über 30 Autor*innen, Übersetzer*innen und Kulturschaffende aus 19 Ländern Afrikas und der afrikanischen Diaspora in Lesungen, Performances, Workshops und Diskussionen ihre Arbeit vorstellen.

Detaillierte Infomationen zu unserem Programm, den Gästen und zur Idee des Festivals finden sie auf unserer Webseite: http://www.crossingborders-stimmenafrikas.de/  & dem Flyer des Literaturfestivals

Weiterlesen

 

Informationsveranstaltung für Interessierte

72544091 2736058333113350 538482847585927168 n

Engagiere dich für die Beratungsstelle vom Allerweltshaus!

Do, 7. November 2019 - 18:00 Uhr

Allerweltshaus, Kleiner Saal

Du interessierst dich für die Arbeit mit Migranten und Geflüchteten? Du möchtest gerne einen Einblick in die Beratungsarbeit erhalten oder deine vorhandenen Fähigkeiten vertiefen?
Die Flüchtlings-, Migrations- und Sozialberatung vom Allerweltshaus Köln e.V. sucht Praktikant*innen und Ehrenamtler*innen.

Weiterlesen

 

El Salvador: Die Regierung Nayib Bukele und die FMLN

02759A12-8851-4F13-8E86-CF2B0A8D8AD0

Do, 7. November 2019 - 19:00 Uhr

Allerweltshaus

Zahl, was es dir wert ist.

Wer hält den Zug auf, wenn er nach rechts fährt?
Am 1. Juni schwor der neue Präsident, Nayib Bukele, auf die Verfassung El Salvadors, und schwor dann die versammelten Massen auf sich ein. Seine politischen Prinzipien bauen auf Gefolgschaft der Untertanen während er bereits im März in einer Rede vor der rechten Heritage Foundation in Washington seine Gefolgschaft der US-Regierung erklärte.

Zum Flyer geht es hier
Hier geht es zur Facebookveranstaltung

Weiterlesen

 

Nachhaltiges Wohnen im Quartier

Nachhaltiges Wochen im Quartier

Workshop für Eigentümer, Mieter und Interessierte

Mi, 13. November 2019 - 18:00 - 21:00 Uhr

Eine Veranstaltung von Marcel Oelschläger

Getränke & Snacks

Allerweltshaus

 

Marcel Oelschläger, Veranstalter: "Gemeinsam mit Ihnen möchte ich daran arbeiten wie wir in Zukunft energiemarktautark und CO2 neutral wohnen können. Wohnen ist für 30% der COEmissionen verantwortlich...

Weiterlesen

 

Demokratische Bewegungen zusammen denken

2019-11-15 adopt bild

Zur syrischen Revolution und Rechtsruck in Deutschland

Do, 14. November 2019 - 18:30 Uhr

Vortrag und Diskussion

Allerweltshaus

Preis: Zahl was du kannst- es dir wert ist!

2011 ging eine ganze Generation junger Syrer*innen gegen ihren Diktator Bashar alAssad auf die Straße, ihre Forderungen zeugten von einer zutiefst demokratischen Bewegung. Heute, 2019, findet sich diese Generation zu großen Teilen politisch verfolgt und im Exil – in Europa und Deutschland. Hier werden die jungen Aktivist*innen abermals Zeuge eines Rechtsrucks.

Hier geht es zur Facebookveranstaltung 

Den Flyer zu Veranstaltung findet ihr hier

Weiterlesen

 

„TERRA NOVA - In Memoriam Otzenrath“ - Filmvorführung mit Live-Vertonung



Externe Veranstaltung

Do, 14. November 2019 - 19:30 Uhr

Der Künstler und Filmemacher Frank Oehlmann ist anwesend.

Musik: RAGH: Ralph Hintzen - Gitarre und Electronics, Mirkko Kohlmann - Cello, Frank Oehlmann - Electronics und Percussion

Ort: Friedenskirche Ehrenfeld, Rothehausstr. 54,50823 Köln

Der Eintritt ist frei, wir bitten um Spenden am Ausgang.

Der 70 minütige Film des Kölner Künstlers Frank Oehlmann zeigt auf experimentell künstlerische Art den Rheinischen Braunkohle Tagebau und seine unmittelbaren Auswirkungen auf die Region:
Riesige Kraftwerke und gigantische Löcher in der Landschaft, Dörfer, die abgerissen und umgesiedelt werden, um dem Tagebau zu weichen und die Zerstörung der Natur sind die unmittelbar erfahrbaren Folgen dieses Wirtschaftens. www.frankoehlmann.de/terra-nova-in-memoriam-otzenrath/

Weiterlesen

 

Kriminalisierung von Menschenrechtsverteidiger*Innen in Mexiko

IMG 1992

Gespräch mit Enrique Guerrero, Menschenrechtsaktivist und ehemaliger politischer Gefangener

Mo, 18. November 2019 - 18:00 Uhr

Spanisch mit konsekutiver Übersetzung

Allerweltshaus, Großer Saal

Enrique Guerrero wurde im Mai 2013 willkürlich festgenommen, gefoltert und zu Unrecht des organisierten Verbrechens und der Entführung zweier Minderjähriger beschuldigt. Er war 5 Jahre und acht Monate in einem Hochsicherheitsgefängnis in Jalisco inhaftiert. Ende Dezember 2018 wurde Enrique aufgrund der Rücknahme der Anklage durch die Staatsanwaltschaft freigelassen.

Zum Zeitpunkt seiner Inhaftierung studierte Enrique Philosophie an der UNAM und engagierte sich als Gründungsmitglied des Kollektivs Liquidámbar für die Förderung wirtschaftlicher, sozialer, kultureller und ökologischer Rechte und in verschiedenen sozialen Bewegungen

Weiterlesen

 

„Wir woll(t)en das Leben ändern!“

220px-Anne Beaumanoir c1940-1

Lesung und Diskussion

Do, 21. November 2019 - 19:30 Uhr

Eine Veranstaltung von Attac Köln

Moderation: Thomas Pfaff

Allerweltshaus

Astrid Schmeda und Gerd Stange vom politischen Verlag „Edition Contra-Bass“ in Amélie-Les-Bains/Frankreich stellen zwei ihrer neuen Bücher vor:„Wir wollten das Leben ändern“  von Anne Beaumanoir + „Revolutionen – Machtkampf oder Emanzipation“ von Gerd Stange

Weiterlesen

 

Thementag Lateinamerika - bunt, facettenreich, informativ

Anmerkung 2019-11-08 173105

 

 

Veranstalter: Rautenstrauch-Joest-Museum und der Kulturveranstalter GRENZGANG

So, 24. November 2019 - ab 10:00 Uhr

Unser Highlight: 13.45 bis 14.45 Uhr: Klimawandel und Verdrängung durch den Steinkohleabbau in Kolumbien, Bibliothek 2. OG

Rautenstrauch-Joest Museum

Preise siehe Flyer, mindestens 10 / 8 Euro

Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm und attraktiven Infoständen präsentieren das Rautenstrauch-Joest Museum und der Kulturveranstalter.GRENZGANG einen ganzen Tag lang die Vielfalt Lateinamerikas.
 
Um 13.45 Uhr geht es dann um den Klimawandel und die Verdrängung durch den Steinkohleabbau in Kolumbien. Maria Fernanda Herrera Palomo hält einen Vortrag zu den Folgen der Umweltzerstörung vor Ort und den Möglichkeiten globaler Vernetzung.
Mehr zu den Preisen und zum Veranstaltungsprogramm findet ihr hier.

Weiterlesen

 

Pioniere des Wandels: Wie unsere Veedel nachhaltig werden

75250969 2641063299248574 3575940378525696000 n

Buchvorstellung mit dem Kölner Autor und Sozialwissenschaftler Davide Brocchi

Mi, 27. November 2019 - 19:30 bis 21:00

Gastgeber: Forum Ziviler Friedensdienst

Allerweltshaus

Eintritt frei!

Große Veränderungen beginnen oft direkt vor unserer Haustür. Zu diesem Ergebnis kommt das neue Buch „Große Transformation im Quartier - wie aus gelebter Demokratie Nachhaltigkeit wird“ des Kölner Sozialwissenschaftlers Davide Brocchi.

Weiterlesen

 

Children Care Uganda: PRÄSENTATION & DISKUSSIONSRUNDE

Anmerkung 2019-11-04 151732

Unsere Arbeit mit benachteiligten Kindern & Jugendlichen in Uganda

Do, 28. November 2019 - 20:00 Uhr

Zu Gast aus Uganda: CCU-Gründerin Miriam Öttinger

Allerweltshaus

Wie kann interkulturelle Zusammenarbeit funktionieren? Warum ist Kulturaustausch wichtig? Was bedeutet überhaupt soziales Engagement?

Eine Veranstaltung von Uganda Children Care

Veranstaltungsflyer

 

KÖLN: GLOBAL - NACHHALTIG - SDG-Tag 2019

KGN SDG-Tag SocialMedia

Klimawandel und soziale Gerechtigkeit in Köln

Fr, 29. November 2019 - 09:30 bis 16:00 Uhr

Anmeldefrist ist der 21.11

Alte Feuerwache Köln

Welche Rolle spielt der Klimanotstand in Köln?
Wie sind Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit verknüpft?
Gemeinsam mit Zivilgesellschaft, Kommunalpolitik und Verwaltung möchten wir auf dieser Konferenz darüber diskutieren.

Das Programm könnt ihr hier herunterladen.
Die Anmeldung ist unter diesem Link möglich.

 

Weiterlesen