Iranisch-deutscher Frauenverein

Feministische, autonome Migrantinnenselbstorganisation (seit 1986).

Die Arbeit ist frauenparteilich und hat ein gewaltfreies, selbstbestimmtes Leben von Frauen zum Ziel. Der Verein baut vielfältige Brücken zwischen in Deutschland lebenden Iranerinnen und deutschen Frauen, Frauen weiterer kultureller Hintergründe, der deutschen Gesellschaft und der Frauenbewegung im Iran. Beratung findet auf persisch, azerbaijanisch und deutsch u.a. bei Fragen zu Integrationsproblemen, Ausbildung und Studium, Aufenthalt, familiären Problemen und Problemen der zweiten Generation statt.

Außerdem: Organisation von Veranstaltungen, Seminaren, Sport- und Kreativkursen; Vernetzung; regelmäßige Treffen.

Treffzeit

Jeden 1. Mo von 17 bis 22 Uhr

Kontakt

iran.deut.FV-koeln@gmx.de

Weitere Informationen

www.lila-in-koeln.de/idf.html

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch