Der Allerweltshaus-Newsletter
02. Juli 2021

Liebe Leser*innen,

es geht in die Sommerferien....trotzdem haben wir über den Sommer verteilt noch ein paar Dinge in petto. Gleich heute Abend präsentieren die Stimmen Afrikas mit "Mother Tongues becoming bold" die ugandische Autorin Nansubuga Makumbi. Interessant werden auch die Einblicke in die Arbeit der Übersetzerinnen. 

Am 10.7. haben wir die Ehre mit Migrafrica, Jamanyeta, dem Eine Welt Netz und Anderen die Ausstellung "Sicher(t)e sich auch unser Land einen Platz an der Sonne? Der lange Schatten der deutschen Kolonialzeit" im Wandelwerk zu eröffnen. 

Und save the date: die zweite Ausgabe des spanischsprachigen Theaterfestival Bambalinas findet vom 3. bis zum 5.9. statt, auch hier ist das Wandelwerk unser Gastgeber. Einstimmen auf die hispanisch inspirierte Theaterarbeit könnt ihr euch schon am 17.7. und 18.7. in einem Workshop zum Theater der Unterdrückten mit Gerardo Espinoza. 

Unsere Empfehlung für August: am 14. laden unsere Kolleg*innen vom F3 kollektiv zu einer Multiplikator*innenschulung mit dem Titel: "Machtkritische Bildungsarbeit zur Digitalisierung". 

Was sonst? Zur Zeit kämpfen wir in der Körnerstraße mit einem Wasserschaden, aber sind guter Hoffnung, ihn Mitte Juli behoben zu haben. Dann könnt ihr wieder Dienstags die schönen T-shirts zur Unterstützung der Zapatistenreise bei uns erwerben. Habt ihr schon die guten oder sagen wir mittelguten News zum Lieferkettengesetz gehört? Und klar, weiter geht unsere Spendenkampagne bei betterplace, dort gibt es auch ständig News zum neuen Allerweltshaus in der Geisselstraße. Jugendliche können sich im Sommer kreativ austoben, die Bürgerstiftung ruft wieder zu einem Videowettbewerb auf zu "Mein Köln morgen", Anmeldeschluss ist  der 15.7., Abgabetermin der 1.9..

Ab dem 1.9. wird das Allerweltshaus in der Körnerstraße langsam wieder zur Normalität zurückkehren, soweit die Umstände (Pandemie und Umbau-/Umzugsplanung) das zulassen.

Bis dahin,

Julia, für das Allerweltshaus


Veranstaltungen

Mother Tongues Becoming Bold

Mother Tongues Becoming Bold

Fr, 02. Juli 2021 - 18:30 Uhr

Weiterlesen
Der lange Schatten der deutschen Kolonialzeit - Ausstellungseröffnung

Der lange Schatten der deutschen Kolonialzeit - Ausstellungseröffnung

Sa, 10. Juli 2021 - 18:00 -21:00 Uhr

Ausstellungseröffnung in Anwesenheit des Künstlers Kolonialzeit – alles Vergangenheit? Leider nicht…
Weiterlesen
Theater der Unterdrückten Workshop / Taller teatro de las personas oprimidas

Theater der Unterdrückten Workshop / Taller teatro de las personas oprimidas

17. Juli - 18. Juli 2021 - 10:00-15:00 Uhr

Theater der Unterdrückten Workshop - „Rassismus? Körperlicher Widerstand “ Leitung: Gerardo Espinoza Rassismus…
Weiterlesen
Festival de Teatro en Español  <br> Bambalinas 2021 HIGHLIGHT

Festival de Teatro en Español
Bambalinas 2021

03. September - 05. September 2021 - siehe Programm
Die deutsche Übersetzung findet ihr weiter unten auf dieser Seite.

La multicultural ciudad de Colonia, será el epicentro de una revolución en las artes escénicas los días…
Weiterlesen
Multiplikator*innen-Seminar vom F3_kollektiv

Multiplikator*innen-Seminar vom F3_kollektiv

Seminar vom F3_kollektiv - Projekt #digital_globalErfahre mehr im Flyer zu den Seminaren. Politische…

14. August - 15. August 2021 - siehe Programm

In dem Seminar in Köln reflektieren wir mit den Teilnehmer*innen, was machtkritische Perspektiven…
Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Impressum

Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden alle Termine im Allerweltshaus statt. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und den durchführenden Projekten finden sich auf unseren Seiten:

www.allerweltshaus.de
www.alleweltonair
www.menschenrechte-koeln.de
www.koelnglobalnachhaltig.de
www.dekolonial-koeln.de
www.stimmenafrikas.de

Herausgeber:
Allerwelthaus e.V.
Körnerstraße 77-79
50823 Köln

NL-Ausgabe: 02. Juli 2021

Impressum | Datenschutz
Newsletter abbestellen
Newsletter-Profil bearbeiten