Blick zurück nach vorn -

 aktivismus

 

 
 

1968/2018 Kraft und Grenzen des Internationalismus

Do, 12. Juli 2018 - 19.30 Uhr

Allerweltshaus

Die Veranstaltung richtet ihren Blick zunächst in die Geschichte des Internationalismus in Deutschland:

Es wird ein Kurzreferat zur Ideengeschichte geben und eine kurze Filmsequenz. Aus der Fülle der Aktivitäten im Köln der 1970er und 1980er Jahre werden zwei Berichte aus dem Buch "Die Stadt, das Land, die Welt verändern" zur Lateinamerikabewegung, gelesen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden sechs Aktive aus verschiedenen, heute aktiven Gruppen und Ansätzen berichten - viel Futter für eine lebendige Diskussion, auch zwischen verschiedenen Generatioinen von Aktivisten.