Presse Menschenrechtfestival

Ausschnitt2019

Das Menschenrechtsfestival ist eine Veranstaltung des Allerweltshaus Köln e.V..

Es ist aus dem Projekt  "Erinnern und Handeln für die Menschenrechte" hervorgangen,

das von dem verstorbenen Adnan Keskin (+2014) ins Leben gerufen wurde.

Beim diesjährige siebten Menschenrechtsfestival möchten wir das Thema „Rechtsruck“ mit Vorträgen, Workshops, Ausstellungen und Informationsständen diskutieren und Organisationen, die für eine freie, demokratische und solidarische Gesellschaft eintreten, eine Plattform bieten.

 

PRESSEMAPPE - Menschenrechtsfestival 2019

Pressemitteilung

Flyer Menschenrechtsfestival

Informationen zum Menschenrechtsfestival

Informationen zum Allerweltshaus

Bildmaterial:

Collage

Bildausschnitt

Bildarchiv Menschenrechtsfestival auf [Flickr] by Jennifer Lost

Ihre Ansprechpartnerin: Jennifer Jendreizik ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

 

Website des Allerweltshaus Köln e.V.: www.allerweltshaus.de

Website des Menschenrechtsprojekts vom Allerweltshaus www.menschenrechte-koeln.de