MENSCHENRECHTE BRASILIEN - Köln gegen den Putsch in Brasilien!

Côlonia contra o Golpe no Brasil!

So, 25. September 2016 - 14 - 16 Uhr

Bahnhofsvorplatz

Im präsidentiellen System bestimmt eine direkte Wahl den Präsidenten der Republik. Durch zwei politische Prozesse wird die letzte Wahl der Brasilianerinnen und Brasilianer von 2014 desrespektiert:

Auf der einen Seite und in Funktion von andauernden Untersuchungen von Korruptionsfällen hat sich eine politische Krise entwickelt, welche die brasilianische Demokratie gefährdet. Diese Untersuchungen deckten die Beteiligung von Parteien und politischen Führungskräften unterschiedlicher Sphären an Geldwäsche, Veruntreuung öffentlicher Gelder und unrechtmäßige Bereicherung auf. Obwohl die Korruption ein wohlbekanntes strukturelles Übel des brasilianischen politischen Systems ist, konzentriert sich die aktuelle juristische Kampagne gegen linke Parteien und PolitikerInnen. Dadurch wird der Rechtsstaat gefährdet und die Unparteilichkeit der Justiz desrespektiert.

 

Weiterlesen

   

MENSCHENRECHTE MEXIKO - Kundgebung

ayotzinapa 2 jahre

2 Jahre seit den Entführungen von Ayotzinapa

So, 25. September 2016 - 17 bis 20 Uhr

Bahnhofsvorplatz

"Donde estas? Te voy a encontrar! Te buscaré entre la justicia, Te buscaré más alla de las Fronteras, Te encontraré en la memoria de aquellos que no te olvidan. Te encontrare en la mirada de aquellos que aún te esperan."

Kommt!

   

Empowerment als Erziehungsaufgabe

Lesung aus dem gleichnamigen Buch von Nkechi Madubuko

Do, 29. September 2016 - 20h

Zahl was du kannst, es dir wert ist!

Das Buch gibt einen Überblick zu möglichen elterlichen Unterstützung und Umgangsformen zu Rassismuserfahrungen bei Kindern und Jugendlichen.

Weiterlesen

   

Bildungsurlaub: 50 Jahre soziale Menschenrechte - Radiowerkstatt

Mo, 14. November 2016 bis Fr, 18. November 2016 - 10 bis 16.30 Uhr

Eine Kooperation von: Volkshochschule Köln, Allerweltshaus, FIAN e.V., DESWOS e.V. und andere.

VHS Studienhaus am Neumarkt

32 Euro, Ermäßigung möglich

Wussten Sie, dass Nahrung, Wohnen und soziale Sicherheit nicht nur Grundbedürfnisse sind, sondern auch Menschenrechte? 1966 hat die Weltgemeinschaft sich auf den Pakt über Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Menschenrechte verständigt. Und heute? Wo stehen wir? Sie interviewen Experten aus verschiedenen NGOs und erstellen einen Radiobeitrag , der anschließend im Bürgerfunk gesendet und auf der Website von alleweltonair, dem Radio des Allerweltshauses Köln, veröffentlicht wird.

Weiterlesen

   

MENSCHENRECHTE BRASILIEN - matices - Jenseits von Olympia

titelbild 86 final

Brasilianische Metropolen in Bewegung

noch bis Fr, 15. September 2017

Bildquelle: Luiz Baltar/ Layout matices

Im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro und die derzeitige wirtschaftliche und politische Krise, entstand unser Special „Jenseits von Olympia" in Kooperation mit der Zeitschrift matices.

Schwerpunkte des Dossiers sind neben dem Blick hinter die Kulissen der Olympischen Spiele, Aspekte einer Bürgerbeteiligung von unten, Prozesse der Selbstermächtigung, sowie verschiedene Arten der institutionalisierten Unterstützung dafür, Gestaltungsräume und Ressourcen der Stadt zu entdecken und diese politisch, sozial als auch künstlerisch zu nutzen.

 

Die aktelle matices mit dem Schwerpunkt zu Olympia kann hier bestellt werden!

Weiterlesen