ALLEWELTONAIR - Stolze Frauen in Benin

esther klein

Das weibliche Gesicht der Landwirtschaft

Mi, 15. Oktober 2014 - 20.04 Uhr (jetzt 1 Std. früher)

- - - neue Sendezeit !!! - - -

Radio Köln UKW 107,1

Im ländlichen Afrika sind es meist die Frauen, die die Hauptverantwortung für die Ernährung der Familie tragen, auch in Benin. Neben der Versorgung von Haushalt und Familie arbeiten sie auf den Feldern, die in der Regel den Männern gehören. Über 70% der Frauen in Benin sind Analphabetinnen. - Mehr als 170.000 Frauen in Benin produzieren Karité-Butter und schaffen damit ein eigenes Einkommen. Mit Recht sind sie stolz.

Unsere ASA-Gruppe in Nord-Benin hat Frauen auf dem Dorf besucht; und wir sprechen mit Ricarda Schwarz, Gender-Beauftragte der giz in Benin (siehe auch unter Ausstellungen/ ab 30.11.)

in Kooperation mit Radio NANTO FM, Natitingou

 

Karité-Nüsse: Frauen in Benin sammeln und verarbeiten sie zu Sheabutter - als Speisefett, für unsere Schokolade oder für Kosmetikprodukte. Karitébutter ist das drittwichtigste Exportprodukt Benins. Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ) berät und qualifiziert Frauen im Norden Benins.

 

Eine Ausstellung der GIZ zeigt beeindruckende Porträts von Frauen, die an den Fortbildungen teilgenommen haben.

Vom 30. November bis 17. Dezember soll die Ausstellung im Allerweltshaus zu sehen sein. Wir laden herzlich ein! - weitere Informationen unter Ausstellungen -

Foto: © GIZ / Ollivier Girard

Die Ton-Aufnahmen aus der Verarbeitung der Karitébüsse aus Benin stammen von unserer ASA-Süd-Nord-Gruppe, die in Perma im Norden Benins Frauen befragte, die - bislang ohne Förderung - Kariténüsse sammeln und verarbeiten. Auch bei ihnen ist ihr Stolz unüberhörbar: Sie produzieren Qualität, und es kommen sogar Touristen aus Europa und Amerika, um die Butter zu kaufen, erzählen sie.

Hören Sie unsere kleine Reihe zur Landwirtschaft in Benin:

www.alleweltonair.de

 

Gefördert von

ue-klein

kathfondbfdw werk foerdervermerk

 

 

 

Eine Veranstaltung des Projekts "alleweltonair"