STIMMEN AFRIKAS - Die Spur des Bienenfressers

03apr11

So, 3. April 2011 - 13 Uhr

Nii Parkes (Ghana/GB)

zweisprachige Lesung und Gespräch

Eintritt € 5,- / ermäßigt € 3,-

Nii Parkes wurde 1974 in Großbritannien geboren und wuchs in Ghana auf. Er schreibt Prosa und Lyrik und performt seine Texte auf den Bühnen von New York, London, Paris und Amsterdam. Er ist Champion des Farrago UK Poetry Slam. Er lebt in London und Accra. Sein Debütroman schaffte es in Deutschland im November 2010 schon zum zweiten Mal auf Platz 4 der Krimiwelt-Bestenliste.

Gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

Näheres pdf-Datei

 

Eine Veranstaltung des Projekts "Stimmen Afrikas"