Werde Bildungsbotschafter!

Bildung-Kooperation 

Initiative für Menschen mit Fluchterfahrung

Do, 17. Mai 2018 bis Fr, 18. Mai 2018 - 10:00 - 17:00 Uhr

Interkulturelles Bildungsprojekt

Voranmeldung bitte telefonisch unter 0176 40 56 42 90 oder per E-Mail an: julian.karsunky@politikatelier.de

Allerweltshaus

Der gemeinnützige Bonner Verein Netzwerk politik|atelier e.V. veranstaltet mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Umwelt und Entwicklung und dem Eine Welt Netz NRW am 17. und 18. Mai in Räumlichkeiten des Allerweltshaus Köln erneut eine zweitägige Schulung für Menschen mit Fluchterfahrung. Ziel des Projekts ist die Qualifizierung der Teilnehmenden zu Referent*innen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit („Bildungsbotschaftern“).

Flyer zur Veranstaltung

Wir haben noch Plätze frei und suchen Menschen mit

  • Interesse an globalen Themen und deren Vermittlung
  • Guten Deutschkenntnisse (Sprachniveau B2)
  • Geklärtem Aufenthaltsstatus bzw. Arbeitserlaubnis

Wir bieten:

  • Umfassendes Fortbildungsangebot inklusive individueller Nachbetreuung durch erfahrene Coaches
  • Vermittlung innovativer Methoden und vielfältiger Kompetenzen auf Augenhöhe
  • Aufnahme in das bestehende Bildungsprogramm „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE) mit Option auf anschließende Honorartätigkeit als Referent*in
  • Übernahme sämtlicher Reise- und Verpflegungskosten, bei Bedarf Kinderbetreuung

Ausführliche Informationen zu dem Projekt unter: http://www.politikatelier.de/projekte/bildungs-botschafter/ 

logo-awh-stiftungen