MENSCHENRECHTE MEXIKO - & das ganze AWH: Día de los muertos - Tag der Toten

In Mexiko feiern wir den Tod als Teil des Lebens, aber nicht das Morden!

So, 5. November 2017 - 15:00 Uhr

Ort: Edelweißpiratendenkmal (Ecke Schönsteinstr/Venloer Strasse, nähe Bf. Ehrenfeld), danach allerweltshaus

Zum mexikanischen Totentag lädt das Allerweltshaus zu einem gemeinsamen Info- und Aktionstag ein. Es wird spannende Beiträge zum Thema Repression gegen MenschenrechtsaktivistInnen und JournalistInnen geben. Anschließend Ausklang mit leckerem Essen, präkolumbianischer Musik Cuícatl und Gelegenheit zur Diskussion und Netzwerken.

Los geht's um 15 Uhr am Edelweißpiraten-Denkmal >> Ecke Schönsteinstr/Venloer Strasse, nähe Bahnhof Ehrenfeld.

Bitte passende Banner und Plakate mitbringen, wer noch welche hat!

 

Programm:

15:00 Uhr - Kundgebung am Edelweißpiraten-Denkmal, danach

             spazieren wir gemeinsam zum Allerweltshaus        

            

16:30 Uhr - Vorträge zu Repression von Aktivist*innen und   

                  Journalist*innen:

                  Amanda Luna Tacunan (Peru)

                  Cristina Valdivia (Mexiko)

                  Memo Sahin (Türkei)

 

19:00 Uhr - Präkolumbianische Musik von Cuícatl

ESSEN & MUSIK

 

Wir freuen uns über Euer Kommen!

 

Eine Veranstaltung des Projekts "Menschenrechte Mexiko"