Interessiertentreffen der GfbV-Regionalgruppe Köln

gfbv

Mo, 12. Juni 2017 - 18 - 20 Uhr

Kunsthaus Rhenania, Atelier 1.10 (Eingang Mitte) Bayenstraße 28

Die GfbV-Regionalgruppe Köln berichtet über ihre ehrenamtliche Arbeit für ethnische und religiöse Minderheiten, Flüchtlinge und indigene Völker. Zugleich sucht sie Verstärkung für unsere Menschenrechts- und Eine-Welt-Arbeit im Raum Köln. Bisher hat die Kölner Regionalgruppe besonders zu Menschenrechtsproblemen der Mapuche in Chile gearbeitet. Künftig können und sollen aber auch weitere Themen aufgegriffen werden. Ehrenamtliche Mitarbeit oder auch thematische Zuarbeit sowie stärkere Vernetzung sind sehr willkommen ! Wenn Interesse an Mitarbeit besteht, der Termin jedoch ungünstig liegt, würden wir uns über eine kurze Mail unter aktionen@gfbv.de und performance.mora@gmail.com freuen.