Ausstellung zur AZ Geschichte

Sa, 6. Mai 2017 - ab 17 Uhr

AZ Köln

Vor etwas mehr als sieben Jahren - am 16.4.2010 – wurde die alte KHD Kantine in Köln Kalk besetzt und damit das Autonome Zentrum Köln gegründet. Das riesen Projekt AZ besteht immernoch, nach Räumgsversuchen in Kalk, nach zahlreichen Verhandlungen, internen Auseinandersetzungen und Querelen, nach unzähligen Aktionen, Demos, Partys, Konzerten, Ausstellungen, Vorträgen, Kneipen, Bauaktionen etc. befindet es sich jetzt in der Südstadt auf der Luxemburgerstraße.

Zu dem langen Weg des AZs, über Besetzung und Legalisierung bis heute kann ganz viel gesagt, erzählt und geschrieben werden. Und weil wir es so wichtig finden, dass die Geschichte(n) solcher Räume nicht in Vergessenheit geraten haben wir anlässlich des siebten Geburtstages Bilder, Videos, Poster und Flyer zusammengesammelt von denen wir einige ausstellen werden.