MENSCHENRECHTE MEXIKO - Tournee kollektiv tonali zum Thema MAIZ (Mai/Juni)

Corncobs

Veranstaltungspartner und UnterstützerInnen gesucht

Mi, 29. März 2017 bis Sa, 15. April 2017

deutschlandweit

In Form einer zwei-sprachigen Performance/ Lesung greifen wir mit dem Vorhaben MAIZ ein vielfältiges und gerade auch hinsichtlich der angestrebten Fusion der Megakonzerne Bayer und Monsanto brisantes Thema auf.

Für die Zeit vom 12.- 20.05.2017 sowie 31.05-03.06.2017 werden wir mit MAIZ in Deutschland touren. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf NRW. Noch sind wir auf der Suche nach Aufführungsorten, Unterstützer_innen und Mitveranstalter_innen.

 

Anhand des Länderkontexts Mexiko – dem Ursprungsland des Maises werden in der Lesung und anschließender Diskussionsveranstaltung  verschiedene Ursachen um das Aussterben des Grundnahrungsmittels, dessen biologische Vielfalt, sowie historische, kulturelle und künstlerische Bedeutung genauso aufgezeigt wie sozio-ökonomische Auswirkungen, globale und transnationale Zusammenhänge rund um die Kulturpflanze Mais.

Interesse geweckt?

Bei Nachfragen bzgl. Organisation, technischer Details und Kosten wendet euch bis einschließlich 10.April gerne an:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (Anfragen Deutschlandweit)                           Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (Anfragen NRW)    

Weitere Informationen www.kollektiv.tonali.de

 

Eine Veranstaltung des Projekts "Menschenrechte Mexiko"