Zum Gedenken an Brigtte

943864 1111006005577399 8566507783645305163 n

 

Am 04.01.2016  ist unsere Koordinatorin Brigitte Lang völlig unerwartet verstorben.

Zur Erinnerung an ihr Lebenswerk, dass Radioprojekt "alleweltonair" und "grenzenlos-onair", das es ohne sie nie gegeben hätte, haben wir einige Sendungen ausgewählt, die Brigitte besonders am Herzen gelegen haben.

Es waren Projekte wie "Donde están?", aus der Reihe "gewaltsames Verschwindenlassen", oder  "Desert Rose", ein sehr nahegehender Bericht über die Flüchtlingskrise in Nordafrika. Auch die Reihe über Indien, hier besonders "Der Mord an Birju Baiga", ist mit besonders viel Hingabe und Engagement durch sie entstanden.

Die folgenden ausgewählten Sendungen erinnern an Brigittes große Hingabe, ihre Menschenfreundlichkeit, ihre große Schaffenskraft und den starken Wille und Enthusiasmus Dinge zum Besseren zu verändern.

Aus der Reihe Gewaltsames Verschwindenlassen:

Donde están? - gewaltsam verschwunden

 

Aus der Afrika-Reihe:

Desert Rose 

 

Aus der Indien-Reihe:

Der Mord an Birju Baiga

Indien: "Wem gehört das Land?"

 

Über die Menschenrechte In Mexiko:

Ciudad Juarez, Mexico

 

Sie war Herz und Verstand der Redaktion. Auf Ihrer Energie und Ihrer Kraft ruhte und ruht das Fundament von alleweltoniar. Ihre Ideen formten alleweltonair, die Feature und das Magazin "grenzenlos" maßgeblich. 

Ihr starkes Engagement, Ihre große Kompetenz und Ihre wunderbare Konstruktivität, mit der Sie das Radioprojekt vorangebracht hat, werden ebenso unvergessen sein,  wie Ihr Sinn für Gerechtigkeit und Ihr Kampf dafür.

Du und Deine Arbeit werden in unserern Herzen immer "on air" sein!

Wir werden Dich vermissen.