Le visage feminin de l'agriculture

karit-verarbeitung

 

 

BENIN: "Le visage feminin de l'agriculture - das weibliche Gesicht der Landwirtschaft"

 

Die Ausstellung der GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH) zeigt die Porträts von Mitgliedern zweier Vereinigungen von Karité-Verarbeiterinnen in einer ländlichen Region im Norden Benins. ProAgri, ein Entwicklungsprojekt, finanziert durch das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, berät die Frauen bei der Verarbeitung der Karité-Nüsse zu Shea-Butter.

 

Die Proträts stammen von dem französischen Fotografen Ollivier Girard; Konzept und Umsetzung der Ausstellung: Ricarda Schwarz, Gender-Beauftragte von ProAgri in Benin. 

Zur Vernissage am 30.11. von 15.-17.oo Uhr laden wir herzlich ein. Wir eröffnen die Ausstellung mit traditionellen Musik aus West-Afrika und zeigen eine kleine Präsentation von Jannika Franke, Kölner ASA-Teilnehmerin, die Frauen in Benin bei der Herstellung von Karité-Butter begleitet hat. 

Fotos: © GIZ / Ollivier Girard

esther moli

 

 

 

 

 

 

Hören Sie dazu auch unsere Sendung in Kooperation mit Radio NANTO FM, Benin, im Bürgerfunk bei Radio Köln: "Stolze Frauen in Benin" auf

www.alleweltonair.de

 

Eine Veranstaltung im Kontext unseres ASA-Süd-Nord Austausches mit Radio Nanto FM, Benin: logo asa 

 mit finanzieller Förderung durch die

ue-klein

bfdw werk foerdervermerkkathfond