HAITI - vor und nach dem großen Erdbeben

Der Kölner Verein Lespwa e.V. - Hoffnung für Kinder in Haiti zeigte vom 24.06.2014 bis zum 14.07.2014 im AWH eine vielbeachtete Fotoausstellung des Kölner Fotografen Frank Domahs, der 2011 und 2012 in der Hauptstadt von Haiti, Port-au-Prince, die Kölner Ärztin Dr. Barbara Höfler besuchte.

Frau Dr. Höfler arbeitet seit 16 Jahren ehrenamtlich für den Verein Lespwa e.V. Der Verein kümmert sich um Kinder, Jugendliche und Familien in den Slums und unterstützt die "Kleinen Schulen". Die Fotoausstellung zeigt die positiven Ansätze des Wiederaufbaus, verschweigt aber auch nicht die äußerst schwierige Situation der Bevölkerung Haitis.

 

Bei der Vernissage am 24.06.2014 hat Frau Dr. Höfler über die aktuelle Situation in Haiti berichtet und ihre dort laufenden Projekte vorgestellt. Der Fotograf Frank Domahs war ebenfalls anwesend.


Für weitere Infos zum Verein hier klicken