Mexiko - Der Süden

___________

 "Guerrero - der Kampf um den Wald"

Seit Jahren kämpfen die "Campesinos Ecologistas de la Sierra de Petatlán" einen ungleichen Kampf: gegen Holzmafia, Drogenbarone und Kaziken in Guerrero verteidigen sie als ökologische Basisbewegung den Wald.

Felipa Arriaga Sanchez erzählt uns vom Kampf der Ökobauern um ihre Lebensgrundlage. Zum Zeitpunkt der Vorbereitung der Sendung war Felipe Arriaga inhaftiert, unter einer fingierten Mordanklage. Nach einer weltweiten Protestkampagne kam er schliesslich frei. Im Jahr 2010 - etliche Morddrohungen später - kam Felipe bei einem Unfall in der Sierra ums Leben.

Wir widmen ihm und Celsa, seiner Frau und Mitkämpferin, diese Sendung.

http://www.alleweltonair.de/mexiko-sueden.htm

___________

 Mexikanisches Puppenspiel  

"Lasst Puppen sprechen"

In den indigenen Gemeinden von Chiapas entwickelte eine internationale Gruppe von Friedensaktivisten das Puppenspiel als Mittel, Konflikte in den teils analphabetischen Gemeinden anzugehen und Lösungen ins Gespräch zu bringen.

Aus Mexiko brachte Heike Kammer das interaktive Puppenspiel nach Europa und zieht seither mit ihrer Minibühne für PBI, die Peace Brigades International, mit Rad und Puppen über's Land. Kinder und Erwachsene sind begeistert vom "Hasen im Mond" oder "Lupita, dem Indianermädchen"

Kontakt für Puppenspiel-Auftritte über:

www.pbi-deutschland.de

http://www.alleweltonair.de/mexikanischespuppenspiel.htm