Indien-Reihe

Schwerpunkt 2012/2013: Indien

  dsc7730-riofoto mittel

Foto: Herbert Sauerwein

LAND FOR LIVE IN INDIA & WORLDWIDE

Teilnehmer_innen des Thementags "Rio +20" im Allerweltshaus im Juni 2012 unterstützen den "Marsch für Land" in Indien.

 

In der Reihe "Gandhi Reloaded" (2013) stellten wir die Frage, was Gandhis Bedeutung über die Befreiung Indiens aus der Kolonialherrschaft hinaus war. Wir folgen seinen Spuren in der indischen Landlosenbewegung Ekta Parishad und fragen nach den Ergebnissen des Marsches für Land und Gerechtigkeit aus dem Jahr 2012. In "Der Güte Kraft" verfolgen wir das Wirken von Menschen, die ähnliche Strategien wie Gandhi umsetzten. In "Constructive Programme" hören wir Gandhis Vorstellungen für das freie Indien. Und wie schon Gandhi fragen wir nach der Rolle der Frauen in der indischen Gesellschaft. 

 

In unserer Info-Reihe  "Indien in Bewegung"  (2012)  befassten wir uns mit der Situation der Landlosen und Kleinbauern. Wir begleiten mit Diskussionen, Ausstellungen und Radiosendungen den grossen Marsch der Landlosen, den Jan Satyagraha, in dem 100.000 Landlose ihr Recht auf Land einforderten. Am 11. Oktober konnte der Marsch in Agra mit einem grossen Erfolg beendet werden: Der indische Landwirtschaftsminister Jairam Raimesh unterzeichnete in Agra vor 60.000 Landlosen eine Vereinbarung über eine verbindliche Road-map zu einer Landreform

Infos unter Ekta Parishad und auf deutsch auf der Seite der Freunde von Ekta Parishad Köln

 

*********************************************************************************************

alle Sendungen zu Indien unter: www.alleweltonair.de

*********************************************************************************************

 

Alle Veranstaltungstermine unter Veranstaltungen     (bitte Monat wählen und Projekt "alleweltonair").

 - in Kooperation mit den Kölner Vereinen "Freunde von Ekta Parishad e.V." , Gandhi-Preis und der Deutsch-Indischen Gesellschaft Köln/Bonn (DIG) - mit finanzieller Förderung durch: 

           ue-klein bmz fr webbfdw werk foerdervermerk

kathfond