Tertulia Literaria "La Ambulante"

La Tertulia Literaria "La Ambulante" ist ein literarischer Zirkel, der jeden vierten Freitag im Monat um 19.30 Uhr ins Allerweltshaus einlädt. Die Idee ist, spanische, lateinamerikanische und deutsche Schriftsteller und Leser zusammenzubringen und so ein Diskussionsforum für Literatur zu schaffen.

Der Name "La Ambulante", also "Die Umherziehende", gibt dem Zirkel sprachlich den abenteuerlichen Hauch eines Wanderzirkusses und spielt auf die schwierige Anfangszeit an, in der die Gruppe der Initiatoren ungewollt mehrfach neue Lokalitäten für die Veranstaltungen ausfindig machen musste, bis man im Allerweltshaus eine Heimat fand.

Auf der Internetseite www.latinosenelmundo.de finden sich unter "Arte y Literatura" ausführliche Informationen in spanischer Sprache und Themenhinweise für die jeweils kommende Veranstaltung, zu der jeder herzlich eingeladen ist.

 

Treffzeit

jeden 4. Freitag im Monat

ab 19:30 Uhr